Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Trennungsentschädigung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    18

    Standard Trennungsentschädigung

    Liebe Forenmitglieder,

    das erste Mal muß ich mich für 2019 demnächst um die Trennungsentschädigung kümmern...
    Wenn ich monatlich als Beamtin 60 Euro Trennungsentschädigung bekomme, muss ich das dann von der
    monatlichen Entfernungspauschale in der Steuererklärung abziehen? Dann gäbe es ja keinen Vorteil für diese Entschädigung, hm...

    Also: ich fahre im Monat 50 Km täglich zur Arbeit mal 0,30 Euro sind 15 Euro am Tag, mal 20 Tage, 300 Euro also im Monat.

    Also in Anlage N dann angeben? Muss man das wirklich oder soll ich lieber beim Finanzamt nachfragen?
    Hm...Hab im Forum danach gesucht, aber nichts gefunden...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.969

    Standard AW: Trennungsentschädigung

    Warum arbeitest Du dann, wenn man nichts davon hat, weil man sein Gehalt versteuern muss?

    Ich gehe davon aus dass Du Deine Lohnsteuerbescheinigung 1:1 in die in ElsterFormular abgebildete Lohnsteuerbescheinigung abtippen musst.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.564

    Standard AW: Trennungsentschädigung

    Meinst du ggf. Trennungsgeld?

    Trennungsgeld wird vom Dienstherrn gezahlt als Entschädigung für anfallende Reisekosten bzw. höhere Fahrtkosten auf Grund einer Versetzung.
    Das Trennungsgeld ist daher in der Anlage N von den entsprechenden Werbungskosten abzuziehen (z.B. Zeile 39 oder Zeile 51).

    Zum Vorteil: Werbungskosten nicht gehabt (da vom AG erstattet) ist immer günstiger als Werbungskosten von der Steuer abgesetzt.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    18

    Standard AW: Trennungsentschädigung

    Ah okay, vielen Dank Beamtenschweiß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •