Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Steuererklärung als Student mit Kleingewerbe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2019
    Beiträge
    1

    Standard Steuererklärung als Student mit Kleingewerbe

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin hier richtig.
    Ich habe im Januar 2018 ein Kleingewerbe als Haushaltshilfe angemeldet und bin Hauptberuflich als Student tätig.
    Nun muss ich meine Steuererklärung für 2018 abgeben und bin total ratlos.
    Bisher war es immer sehr einfach die Steuererklärung zu machen, ich hatte meine Bescheide vom Arbeitgeber, hab die Fahrtkosten und sonstigen Ausgaben eingetragen und das wars.

    Nun brauche ich bitte Hilfe, welche Bescheide braucht das Finanzamt von mir?
    Reicht die einfache Einkommensteuererklärung plus Einnahmeüberschussrechnung aus? Muss ich zwei separate Einkommensteuererklärungen schreiben (eine als Student und eine mit dem Kleingewerbe) ?

    Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen

    2018 habe ich NICHT mehr als 9000€ verdient

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.522

    Standard AW: Steuererklärung als Student mit Kleingewerbe

    Man gibt für alle Einkünfte eines Jahres nur eine Einkommensteuererklrärung ab. Du fügst dort die Anlage G hinzu, da erklärst du deinen Gewinn aus deinem Kleingewerbe.

    Für die Gewinnermmittlung reichst du eine Einnahmenüberschussrechnung - EÜR - ein. Die muss zusätzlich zur Einkommensteuererkläung übermittelt werden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •