Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wo kann ich die FfZ Haftplicht eintragen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard Wo kann ich die FfZ Haftplicht eintragen?

    In welchem Formular trage ich meine KfZ Haftpflicht ein ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.520

    Standard AW: Wo kann ich die FfZ Haftplicht eintragen?

    Anlage Vorsorgeaufwand an der Stelle, wo Haftpflichtversicherung erwähnt wird. Steuerliche Auswirkung hat das aber meist nicht, da meist die Höchstbeträge schon anderweitig überschritten sind.
    Schönen Gruß

    Picard777

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wo kann ich die FfZ Haftplicht eintragen?

    Vielen Dank!
    Ich quäle mich zum ersten Mal da durch und komme an meine Grenzen. Die Hilfestellung an den Seiten sind oft so ungenau, da steht ja nicht ,dass auch KFz gemeint ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Was für Höchstbeträge ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.259

    Standard AW: Wo kann ich die FfZ Haftplicht eintragen?

    Hallo thalifrau,

    die Eingabehilfe zur Zeile 50 der Anlage Vorsorgeaufwand macht es deutlicher ->
    Beiträge für private Haftpflichtversicherungen können Sie ebenfalls in Zeile 50 geltend machen.
    Maßgebend sind die tatsächlichen Beitragszahlungen, also nach Kürzung um den Schadenfreiheitsrabatt und um Beitragsrückerstattungen. Beiträge zu Kasko-, Hausrat- und Rechtsschutzversicherungen sind nicht abziehbar.

    Aber wie von @Picard777 schon erwähnt -> Steuerliche Auswirkung hat das aber meist nicht.
    Mach doch mal eine Proberechnung ohne diese Beiträge und wenn sich nichts ändert mit diesen Eintragungen, kannst du es dir auch ersparen.

    Tschüß

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wo kann ich die FfZ Haftplicht eintragen?

    Zitat Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo thalifrau,

    die Eingabehilfe zur Zeile 50 der Anlage Vorsorgeaufwand macht es deutlicher ->
    Beiträge für private Haftpflichtversicherungen können Sie ebenfalls in Zeile 50 geltend machen.
    Maßgebend sind die tatsächlichen Beitragszahlungen, also nach Kürzung um den Schadenfreiheitsrabatt und um Beitragsrückerstattungen. Beiträge zu Kasko-, Hausrat- und Rechtsschutzversicherungen sind nicht abziehbar.

    Aber wie von @Picard777 schon erwähnt -> Steuerliche Auswirkung hat das aber meist nicht.
    Mach doch mal eine Proberechnung ohne diese Beiträge und wenn sich nichts ändert mit diesen Eintragungen, kannst du es dir auch ersparen.

    Tschüß
    Ich kann ja noch nicht proberechnen da das Jahr ja noch nicht um ist. Oder ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.259

    Standard AW: Wo kann ich die FfZ Haftplicht eintragen?

    Zitat Zitat von thalifrau Beitrag anzeigen
    Was für Höchstbeträge ?
    Hallo thalifrau,

    die Höchstbeträge für den Sonderausgabenabzug für Arbeitnehmer ledig 1900 Euro und Ehepaar 3800 Euro.
    Da kommt dann der schöne Satz im Steuerbescheid ->
    Der Höchstbetrag für sonstige Vorsorgeaufwendungen wurde bereits durch die
    Berücksichtigung Ihrer Beiträge zur Krankenversicherung (Basisabsicherung) und
    zur gesetzlichen Pflegeversicherung ausgeschöpft; ein darüber hinausgehender
    Abzug der weiteren sonstigen Vorsorgeaufwendungen ist daher nicht möglich

    Tschüß

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von thalifrau Beitrag anzeigen
    Ich kann ja noch nicht proberechnen da das Jahr ja noch nicht um ist. Oder ?
    Hallo thalifrau,

    ich bin natürlich davon ausgegangen, dass du deine Steuererklärung für 2018 machst.
    Jetzt macht es auch noch keinen Sinn, wenn das Jahr noch nicht rum ist, fehlen dir doch die konkreten Zahlen aus dem Beschäftigungsverhältnis usw.
    Die Programme für die Steuererklärung 2019 erscheinen ja erst 2020.

    Mit kompletten Zahlen kann man natürlich auch in einem Vorjahresprogramm die Werte eintragen um solche steuerlichen Auswirkungen zu sehen.

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •