Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Versicherungsentschädigung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.11.2019
    Beiträge
    3

    Standard Versicherungsentschädigung

    Hallo,
    wo trage ich eine erhaltene Versicherungsentschädigung in der Umsatzsteuererklärung ein ??
    Ich finde einfach nichts was passt.

    Oder taucht der nur in der Überschußrechnung auf .. ??


    Danke
    Geändert von bitflight (13.11.2019 um 16:15 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.966

    Standard AW: Versicherungsentschädigung

    Enthält die Entschädigung denn Umsatzsteuer?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.11.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Versicherungsentschädigung

    Nein !
    Ist eine Versicherungsentschädigung nach Unfall des zum Betriebsvermögens gehörenden Autos.

    Evtl in der Gewinnermittlung bei 15 zusammen mit den §13b ERlösen ????

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: Versicherungsentschädigung

    Zeile 15, Kennzahl 103 der EÜR sollte passen.

    Bei der Umsatzsteuererklärung muss ich erst nachschauen!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.11.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Versicherungsentschädigung

    und das macht das FINKA nicht stutzig, dass in der Umsatzsteuererklärung 3.000,- weniger drin stehen, als in der EÜR ?
    Schließlich wird in dieser Zeile auch §13b mit anderen ERlösen zusammengewürftelt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: Versicherungsentschädigung

    und das macht das FINKA nicht stutzig, dass in der Umsatzsteuererklärung 3.000,- weniger drin stehen, als in der EÜR ?
    Das weiß ich nicht, aber ich habe bei Durchsicht des Formulars für die Umsatzsteuererklärung keine passende Zeile für diesen nicht steuerbaren Umsatz gefunden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •