PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage!!!



Melly13
14.01.2010, 15:56
Hallo.

Da mein Mann und ich ja zusammen veranlagt sind ich aber beide registrieren lassen habe und jeder jetzt ein eigenes Login habe meine Frage muss ich das dann irgentwo anklicken? Oder wird das automatisch gemacht?Und unter welchen namen muss ich mich dann einloggen meinen oder meinen Mann?

LG Melly

neysee
14.01.2010, 16:08
Da mein Mann und ich ja zusammen veranlagt sind ich aber beide registrieren lassen habe und jeder jetzt ein eigenes Login habe meine Frage muss ich das dann irgentwo anklicken? Oder wird das automatisch gemacht?Und unter welchen namen muss ich mich dann einloggen meinen oder meinen Mann?


Wollt ihr eure Einkommensteuererklärung über ElsterOnline machen? Das geht nicht!
Wenn man seine ESt-Erklärung über Elster machen will, braucht man ElsterFormular (und zwar die Version, die ca. am 20.1. kommen soll), man loggt sich nicht ein, wenn man will, kann man authentifiziert übermitteln, aber wessen Zertifikat man dafür nimmt, ist schnurz.

Und mit ElsterLohn hat das immer noch nichts zu tun.

Melly13
14.01.2010, 16:13
Ja aber dann ab dem 20.1. geht es dann gewiss?

neysee
14.01.2010, 16:17
Ja aber dann ab dem 20.1. geht es dann gewiss?

Das wirst du dann sehen, wenn unter https://www.elster.de/elfo_home.php eine NEUE Version von ElsterFormular zur Verfügung steht.

Und nochmal als Zusammenfassung: Ein Login bei ElsterOnline ist für die Einkommensteuererklärung nicht notwendig, die Registrierung dort ist für die Erklärung optional, beide zu registrieren, ist überflüssig, und man muss sich ein Programm herunterladen (nämlich ElsterFormular), man trägt die Daten nicht in eine Webseite ein, und das Programm ist für die gedacht, die auch die Papierformulare ausfüllen können.

Melly13
14.01.2010, 16:21
Ja hat es dann überhaupt Sinn das über das Internet zu machen? Oder nur zum Formulare drucken?

Sorry für die vielen und dummer Fragen aber ich mache das das erste mal!

LG Melly

neysee
14.01.2010, 16:40
Ja hat es dann überhaupt Sinn das über das Internet zu machen? Oder nur zum Formulare drucken?


Für das Finanzamt hat es den Vorteil, dass die Daten elektronisch übermittelt werden und sie das Zeug nicht einscannen müssen.

Für den, der die Steuererklärung macht, hat es den Vorteil, dass die elektronischen Erklärungen bevorzugt bearbeitet werden, man die Daten im nächsten Jahr übernehmen kann, und man vorher schon sieht, was bei der Steuer rauskommt (vorausgesetzt, die eingegebenen Daten stimmen).

Nur werden die Daten halt offline eingegeben, dann, wenn man abschicken möchte, geht ElsterFormular online und übermittelt die Daten ans FA.

El Portale
21.01.2010, 09:14
Durch Ihre Registrierung haben Sie allerdings den Vorteil, dass aus ElsterFormular "authentifiziert" übermittelt (gesendet) werden kann.
Das bedeutet, dass die Steuererklärung mit Hilfe Ihres Zertifikates (die pfx-Datei auf Ihrem PC) elektronisch "unterschrieben" wird und Sie die Erklärung nicht mehr ausdrucken müssen.
Das Finanzamt möchte dann lediglich noch die Belege haben, sofern Sie denn unbedingt notwendig sind.

Für das authentifizierte Senden ist nur ein einziges Zertifikat erforderlich. Mehr als eins kann man pro Sendung auch nicht nutzen. Es ist egal, ob Sie nun Ihr Zertifikat oder das Ihres Mannes für das Senden der gemeinsamen Steuererklärung verwenden. Im Grunde genommen hätte also eine Registrierung genügt...schadet aber auch nichts, wenn man 2 hat ;)