PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : finanzielle Unterstützung absetzbar?



astef
16.04.2010, 10:21
Hallo,

ich bin 28 (also kein Kindergeld mehr) und noch im Studium (ist meine zweite Ausbildung).

Wenn mich meine Eltern (bei denen ich nicht mehr wohne) finanziell unterstützen würden, könnten Sie das dann von der Steuer absetzen? Wie müsste man das nachweisen, gibt es Einschränkungen und wo liegen eventuelle Grenzen?

Vielen Dank!

Petzer
16.04.2010, 19:18
Anlage Unterhalt ist auszufüllen.

Es müssen Zahlungnachweise vorliegen oder man wohnt zu Hause.

Aron
16.04.2010, 19:23
Bei der Steuererklärung der Eltern: Anlage Unterhalt
Maximal 7.680 € (wenn ich`s aus dem Kopf noch richtig weiß),

Bei Unterstützung außerhalb vom gemeinsamen Haushalt:
Kontoauszüge für Überweisungen wären ganz nett.
Barquittungen werden nicht so gerne beim Finanzamt akzeptiert - könnte sein, dass man dann zusätzlich Kontoauszüge der Eltern sehen will, wo die (bar übergebene) Summe als Auszahlung zu finden ist.

Eigene Einkünfte und Bezüge des Unterstützten können bei entsprechender Höhe die maximale Höhe der abzugsfähigen Unterhaltsaufwendungen reduzieren.