PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anlage KAP



ESTzahler
17.05.2013, 20:49
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit der Anlage KAP. Trotz erteiltem Freistellungsauftrag hat meine Bank Kapitalertragssteuer abgeführt. Diese möchte ich mir nun wiederholen. Ich habe folgende Einträge in der Anlage KAP vorgenommen:

Die Zeilen 4 und 5 sind mit einem „Häkchen“ versehen.
Insgesamt habe ich Kapitalerträge in Höhe von 731,00 € (in Zeile 7 eingetragen).
Der in Anspruch genommene Sparerpauschbetrag beträgt 588,00 € (in Zeile 14 eingetragen).
Dies ergibt eine Differenz von 143,00 €, von der mir laut meinem Verständnis 25% = 35,75 € erstattet werden müssten.

Leider bleiben diese Eingaben ohne Auswirkung auf die Höhe der zu entrichtenden Steuer.
Was mache ich falsch?

Elefant
18.05.2013, 00:12
Du kannst ja nur erstattet bekommen was Du bezahlt hast. Also: was hast Du in den Zeilen 50 ff stehen?

ESTzahler
20.05.2013, 10:38
In den Zeilen 50 ff habe ich nichts eingetragen. Werde mich da mal einlesen.

ESTzahler
20.05.2013, 11:03
Danke, es hat funktioniert.

VG

ESTzahler