PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Handwerkerrechnung - erkennt das FA das so an?



AlexisK
08.10.2014, 18:14
Hallo zusammen,

ich hatte im Frühjahr die Dachdecker bei mir, die Rechnung über knapp 6000 Euro ist leider nicht explizit nach Lohn- und Materialkosten aufgeschlüsselt, so wie das ja erforderlich ist, um diese Rechnung dem FA zu präsentieren.

Jetzt ist es aber so, dass auf der Rechnung insgesamt knapp ein Dutzend Posten aufgeführt sind, etwa in dieser Art:

1.) Gerüst aufgebaut und vorgehalten - 500 Euro
2.) x Meter Regenrinne demontiert - 100 Euro
3.) x m² Bitumenbahn entfernt - 300 Euro
4.) Schornsteineinfassung demontiert - 40 Euro
5.) vorhandene Holzvollverschalung entfernt - 400 Euro
6.) ...
7.) ...
8.) ...

Kann ich nun davon ausgehen, dass das Finanzamt anhand dieser Formulierungen willens ist anzuerkennen, dass es sich hierbei eben um Lohnkosten, und keinesfalls um Materialkosten handelt?

Vielen Dank und viele Grüße,

Alexis

FIGUL
08.10.2014, 19:11
Hallo,

das sind doch eindeutig Lohnkosten.
Addiere die Werte und gib die Gesamtsumme ein.
Rechnung und Kontoauszug (Überweisung des Rechnungsbetrags nicht vergessen)

Gruß FIGUL