PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlermeldung bei Anlage V --Problem Abschreibung--



karmaxxl
27.02.2017, 10:28
Guten Tag,

letztes Jahr haben wir das erste Mal unsere Lohnsteuererklärung von einem Steuerberater machen lassen, da wir eine Einliegerwohnung haben die wir seit 2015 vermieten. Vorher habe ich die Einkommensteuererklärung immer selbst gemacht mit Elster nur eben halt letztes Jahr nicht.

Dieses Jahr wollte ich sie dann wieder selbst machen und bis jetzt hat es auch super geklappt. Nun habe ich folgendes Problem bei der Anlage V Seite 2 wo es um die Abschreibung des Mietobjektes geht, klicke ich an "Wie 2015". Nur leider akzeptiert er dies nicht und gibt die Fehlermeldung raus, das er die Prozente haben möchte und ne Erklärung dazu.

Wie kommt das? Kann es daher kommen, weil das Programm keine Daten beziehen kann, von 2015?
Kann ich den Fehler irgendwie umgehen?
Ich kann nämlich ansonsten die Steuerklärung nicht abschicken bzw. beenden. Alle anderen Fehler sind behoben.

Wäre um eine schnelle Antwort sehr erfreut.

Charlie24
27.02.2017, 10:43
Kann ich den Fehler irgendwie umgehen?

Nein, da du sonst möglicherweise Geld verschenken würdest. Du solltest dich nicht darauf verlassen, dass das Finanzamt eine fehlende AfA nachträgt.

Du musst die Angaben aus der Erklärung 2015 kennen, um das richtig eintragen zu können.
Falls die Vermietung das gesamte Jahr 2015 umfasste, kannst du die Zahlenwerte 1:1 übernehmen. Du musst sie nur nicht mehr erläutern.

Mit der Lohnsteuerbescheinigung hat das Thema nun wirklich nichts zu tun!

FIGUL
27.02.2017, 10:56
Hallo,

@karmaxxl,

sag mal merkst du nicht,trotz Hinweise, dass du im falschen Forum bist?
So begriffsstutzig kann man doch nicht sein.


Gruß FIGUL

XaverWdg
27.02.2017, 13:15
Wie lautet die genaue Fehlermeldung?
Ohne Zahlen

Charlie24
27.02.2017, 14:24
Wie lautet die genaue Fehlermeldung?

Wozu soll die Frage gut sein?

Sie hat keinen AfA-Satz und keinen AfA-Betrag angegeben, weil sie anscheinend auch die BMG nicht kennt.
Die Angabe wie 2015 allein reicht eben nicht, da müssen schon Zahlen her!