PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kann Dokumente im Postfach nicht öffnen



lexmark123
03.03.2017, 15:08
Guten Tag,
ich habe Post von Elster im Elster-Postfach bekommen (HTML und PDF). Beide Dokumente kann ich downloaden aber nicht öffnen. Fehlerhinweis: "Der Extrahrierungsvorgang kann nicht fertig gestellt werden. Die Zieldatei konnte nicht erstellt werden."

Was muss ich tun, damit ich die Inhalte lesen kann?

Vielen Dank.

lexmark123

Basteltyp
03.03.2017, 17:11
Hallo,

welches Betriebssystem / Browser wird benutzt?
Ist ein PDF-Reader installiert? Bei Windows 10 sollte evtl. Adobe-Reader installiert werden.
Der Download des PDF-Dokuments aus dem ElsterOnline-Portal sollte anschließend
ganz normal lesbar sein.

Charlie24
03.03.2017, 17:15
Bei Windows 10 sollte Adobe-Reader installiert werden, der jetzt wieder Acrobat-Reader heißt.

lexmark123
03.03.2017, 17:23
Ich habe Windows 10 64-bit installiert. Mit PDF-Dateien habe ich sonst nie Probleme. Adobe Acrobat habe ich natürlich installiert. Den Fehler bekomme ich ja auch bei der HTML-Datei.

Ich downloade die Dateien und versuche sie dann aus dem Download-Ordner heraus zu öffnen. Dann kommen die genannten Fehlerhinweise.


Gruß

lexmark123

Basteltyp
03.03.2017, 17:27
einfach die HTML-Datei ignorieren und nur die PDF ggf. nochmal neu downloaden.

lexmark123
03.03.2017, 17:31
Wie peinlich. Das PDF konnte ich jetzt öffnen. Sonst werden die Dateien immer automatisch richtig entpackt. Ich nutze 7Zip. Da bin ich jetzt mal mit der rechten Maustaste auf die Datei und habe auf öffnen Zip geklickt. (Musste ich bisher nie machen)

Aber: Es hat geklappt!

Vielen Dank für die Hilfe und ein dickes sorry das ich Euch unnötig belästigt habe.

Gruß
lexmark123

hawebe
25.05.2017, 15:49
Windows10 64bit; Firefox; ehemals Foxit Reader jetzt Adobe Reader

Hallo, habe die selben Probleme wie lexmark. W"as bei ihm funktioniert hat, bietet mir das Programm nicht an.

Die Begrenzung (Auswahl) auf das pdf ist mir nicht möglich. Ich muss auch html downloaden. Zumindest bietet das Elster-Programm derzeit keine Altenative.
Da ich den Abrufcode beantragt habe, muss ich wohl davon ausgehen, dass die dazu erfolgten Postnachrichten noch irgendwelche Bestätigungslinks enthalten.
Ich stehe also bei dem Abruf meiner Daten vor einer unlösbaren Aufgabe.

Habt Ihr eine Idee, wie mein Problem gelöst werden kann?

- - - Aktualisiert - - -

Windows10 64bit; Firefox; ehemals Foxit Reader jetzt Adobe Reader

Hallo, habe die selben Probleme wie lexmark123. Was bei ihm funktioniert hat, bietet mir das Programm allerdings nicht an.

Die Begrenzung (Auswahl) auf das pdf ist mir nicht möglich. Ich muss auch html downloaden. Eine Alternativehabe ich nicht gefunden.
Da ich den Abrufcode beantragt habe, muss ich wohl davon ausgehen, dass die dazu eingegangenen Postnachrichten noch irgendwelche Bestätigungslinks enthalten.
Ich stehe also bei dem Abruf meiner Daten vor einer unlösbaren Aufgabe.

Habt Ihr eine Idee, wie mein Problem gelöst werden kann?

Charlie24
25.05.2017, 16:30
Hast du denn den Acrobat Reader von Adobe als Standardprogramm für die PDF-Anzeige eingestellt?

Ich habe im Moment zwar keine Postfachnachrichten im Portal, aber der Abrufcode selbst wird per Post zugestellt und nach meiner Erinnerung gibt es da per Mail auch keine zusätzlichen Freischaltlinks,

sondern nur eine Statusmitteilung zum Eintrag der Berechtigung für den Belegabruf. Diese Mitteilung habe ich soeben sogar noch auf meinem PC gefunden. Da stand u. a. folgendes:

Auf der Seite "Berechtigungen für den Belegabruf", die Sie unter dem Menüpunkt "Dienste, Belegabruf (Vorausgefüllte Steuererklärung)" im ElsterOnline-Portal finden, können Sie die
Berechtigungen einsehen und ggf. widerrufen.

hawebe
25.05.2017, 17:34
Hallo!

Ja, Adobe ist als Standardpogramm eingestellt und die pdf-downloads werden auch mit der Acrobat-Icon angezeigt.
Wenn Du Recht hast, und ich nur auf die Post warten muss, wäre ja alles klar.

Daher zunächst einmal danke für Deine Mühe. Ich warte mal 8 Tage warten, ob sich was tut.

Charlie24
25.05.2017, 18:02
Wenn Du Recht hast, und ich nur auf die Post warten muss, wäre ja alles klar.

Ich habe mir extra noch ein paar weitere aus dem Postfach heruntergeladene Nachrichten angesehen.

Inhaltlich bedeutsam sind eigentlich nur die Annahmebestätigungen für die über das Portal übermittelte Steuererklärungen. Die sollte man natürlich downloaden und auch lesen bzw. lesen können.

hawebe
26.05.2017, 11:05
Hallo Charlie24,

Du hattest Recht! Ich bin nun endlich mal auf die Idee gekommen, nur dass pdf-icon im Postfach doppelt anzuklicken und separat downzuloaden.
Diesen Download konnte ich nun öffnen. Ich bin beruhigt, denn die Mitteilungen enthalten keine weiteren Links.

Lade ich aber wie zuvor beide Formate gleichzeit (Häkchen) tritt der bekannte Fehler wieder auf. Das stört mich zwar jetzt nicht mehr, aber das muss doch wohl nicht
sein. Man sollte dem Softwareentwickler mal einen Hinweis zukommen lassen.

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung und Gruß aus dem Emsland.

Charlie24
26.05.2017, 11:26
Dann passt es ja! Das HTML-Format ist nach meiner Erinnerung ohnehin nicht wirklich gut formatiert und auch sehr klein geschrieben.
Ich greife deshalb seit längerem nur noch auf das PDF-File zu.

hawebe
27.05.2017, 14:15
Ok!

Ich habe übrigens den donload noch einmal ohne Acrobat Reader sondern mit Foxit Reader durchgeführt.
Auch das klappte und auch den 125 MB großen Acrobat darf man vergessen.