Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pauschbetrag für Versorgungsbezüge

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pauschbetrag für Versorgungsbezüge

    Wird der Pauschbetrag bei Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit (Pension) im Steuerbescheid angegeben?
    Stelle bei mir Diskrepanz fest, weil bei der "Elsterberechnung der Steuern" der Abzug mit 102 € zu erkennen ist,
    aber nicht im Bescheid. Dort sind die Angaben "Einkünfte" um 102 € höher als bei der Elsterberechnung.
    Kann es sein, das dies nicht vom FA berücksichtigt wurde?

    #2
    AW: Pauschbetrag für Versorgungsbezüge

    Guten Abend,
    meine Kristallkugel hat Ausgang, wäre es nicht besser, hier lang oder kurz mit dem zuständigen Sachbearbeiter im Finanzamt zu telefonieren?
    Grüsse
    Kontierung

    in diesem Forum (einschl. der Unterforen) gibt es Hilfestellungen zur Anwendung Elster, Anfragen mit steuerlichen Hilfestellungen sind nicht gestattet, dieses erfolgt durch den/die Steuerberaterin Ihres Vertrauens und/oder für Arbeitnehmer/Rentner/Pensionäre ein Lohnsteuerhilfeverein bei bestehender Mitgliedschaft

    Kommentar


      #3
      AW: Pauschbetrag für Versorgungsbezüge

      danke und grüße an die kristallkugel

      Kommentar


        #4
        AW: Pauschbetrag für Versorgungsbezüge

        Bei mir sind die 102,00 € als Werbungskosten zu Versorgungsbezügen explizit im Bescheid ausgewiesen.

        Bundesland: Bayern - Ob es da bundeseinheitliche Standards gibt, kann ich nicht sagen.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Pauschbetrag für Versorgungsbezüge

          danke, habe grade festgestellt, dass "ottootto" dieses Thema bereits am 29.1.14 angesprochen hatte

          Kommentar

          Lädt...
          X