Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werkstudent danach Diplomand (Aufwandsentschädigung) im Jahr 2015

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    AW: Werkstudent danach Diplomand (Aufwandsentschädigung) im Jahr 2015

    Wie lässt man dem Finanzamt das "formlose Papier" zukommen?
    Es gibt auch heute noch die gewöhnliche Post, die ich bevorzugen würde. Man kann im EOP vor Übermittlung der Erklärung auch ein Anschreiben an das Finanzamt erstellen lassen.

    Finanzämter haben natürlich auch eine E-Mailadresse, wo man die formlose EÜR als Mailanhang hin schicken kann.

    Auch auf dem formlosen Papier sollten immer Name, Adresse und Steuernummer stehen, sonst ist es allzu formlos und kann nicht zugeordnet werden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #32
      AW: Werkstudent danach Diplomand (Aufwandsentschädigung) im Jahr 2015

      Mein Gott, nimm ein weißes Blatt Papier. Kann auch hell-grau sein. Karriert oder liniert ist egal. Schreib deinen Namen, Adresse und deine Steuernummer drauf. Links oder rechts oben. Kann auch unten links oder rechts stehen. Ist egal.

      Überschrift :Gewinnermittlung 2015

      1.Zeile: deine Einnahmen im Kalenderjahr z.b. 500 Euro.
      2. Zeile: deine Fahrten z.b. 100 km x 0,30 = 30 Euro
      3. Zeile: deine Fachliteratur z. B. 60 Euro

      Letzte Zeile: Ergibt einem Gewinn von 410 Euro.

      Und fertig ist die Gewinnermittlung.
      Formlos auf Papier!

      Der Gewinn wird in die Anlage S übertragen.

      Das weiße oder alternativ hell-graue Blatt Papier mit deiner Gewinnermittlung schickst du an das Finanzamt.

      Wahlweise per Post, Fax, E-Mail oder persönlich dort abgeben.
      Zuletzt geändert von Elster-Tester; 02.02.2016, 19:11.
      Mfg

      Kommentar


        #33
        AW: Werkstudent danach Diplomand (Aufwandsentschädigung) im Jahr 2015

        OK, alles erledigt und abgeschickt.
        Danke für die Hilfe und vor allem Geduld.
        Bis zum nächsten Jahr!

        Kommentar


          #34
          AW: Werkstudent danach Diplomand (Aufwandsentschädigung) im Jahr 2015

          Bis zum nächsten Jahr!
          Ob wir uns das wünschen sollten? Da mache ich mal ein großes Fragezeichen ?
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar

          Lädt...
          X