Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EÜR mit anderer Steuernummer als die Einkommensteuer?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    EÜR mit anderer Steuernummer als die Einkommensteuer?

    Hallo,
    Ich gebe seit Jahren im Elster eine Steuererklärung zusammen mit meiner Frau für die Einkommensteuer ab.
    Nun hat meine Frau ein Gewerbe eröffnet und wird als Kleinunternehmerin eine EÜR abgeben.
    Wir haben nun von Finanzamt eine neue Steuernummer für die Umsatzsteuer erhalten.
    Verstehen wir nicht ganz, weil wir davon ausgegangen waren, dass für die EÜR auch dieselbe Steuernummer verwendet wird, damit eine Verknüpfung zustande kommt und alles zusammen bewertet werden kann.

    Ist das so richtig?
    Wenn ja, müssen wir für die neue Steuernummer ein neues Elster Zertifikat anfordern oder können wir die alte verwenden?

    #2
    AW: EÜR mit anderer Steuernummer als die Einkommensteuer?

    Grundsätzlich kann man immer "ein Zertifikat für alles" verwenden.

    Dass die Ehefrau eine eigene Steuernummer für die USt kriegt, ist normal. USt ist (bei Einzelunternehmern) immer personenbezogen.

    Wenn auf der Zuteilung der neuen Steuernummer nur was von USt stand, aber nix von EÜR, soll die EÜR wohl unter der bisherigen "Familiensteuernummer" abgegeben werden. In meinem Fall (habe eine ähnliche Situation) wollte das Finanzamt, dass meine Frau ihre EÜR (ebenso wie die USt) unter der neu zugeteilten Steuernummer abgeben möge. Aber vielleicht ist das ja regional unterschiedlich (oder hängt auch noch von anderen Faktoren ab).

    Kommentar


      #3
      AW: EÜR mit anderer Steuernummer als die Einkommensteuer?

      Es ist wohl für die EÜR gedacht, weil steht: Umsatsteuer Gewinnermittlung nach §4Abs.3 EStG.
      Ich frage mich dann aber, wie die EÜR mit unserer beiden Einkommensteuer verknüpft werden soll.
      Nicht das das FA die für sich günstigere Lösung gewählt hat.
      Im ersten Jahr werden wir im Gewerbe nämlich dolle im Minus sein, wir dachten dass sich das Einkommensteuer mäßig
      Etwas lindernd auswirkt.

      Kommentar


        #4
        AW: EÜR mit anderer Steuernummer als die Einkommensteuer?

        Ich frage mich dann aber, wie die EÜR mit unserer beiden Einkommensteuer verknüpft werden soll.
        Dafür müsst ihr schon selbst sorgen, was ja überhaupt kein Problem ist.

        Der Verlust (Gewinn) aus der EÜR ist in die Anlage G zur Einkommensteuer einzutragen.

        In der EÜR ist zusätzlich die Leitsteuernummer, das ist eure Steuernummer für die Einkommensteuer, anzugeben.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: EÜR mit anderer Steuernummer als die Einkommensteuer?

          Es ist wohl für die EÜR gedacht, weil steht: Umsatsteuer Gewinnermittlung nach §4Abs.3 EStG.
          Ah, dann ists doch genau wie bei uns. Also dann die "Ehefrau-Steuernummer" für ihre USt-Erklärung und ihre EÜR verwenden.

          Ich frage mich dann aber, wie die EÜR mit unserer beiden Einkommensteuer verknüpft werden soll.
          Also bei uns konnten die das ganz von selbst Vermutlich sind die beiden Steuernummern finanzamts-intern irgendwie verknüpft. (Den Gewinn aus der EÜR musst du natürlich in eure "Familien-ESt-Erklärung" übernehmen (Anlage G).

          - - - Aktualisiert - - -

          Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
          In der EÜR ist zusätzlich die Leitsteuernummer, das ist eure Steuernummer für die Einkommensteuer, anzugeben.
          Daran kann ich mich nicht erinnern. Aber vermutlich macht das Wiso Sparbuch das selber, wenn man die EÜR für die Ehefrau im Rahmen der "Familen-ESt-Erklärung" erzeugen lässt.

          Kommentar


            #6
            AW: EÜR mit anderer Steuernummer als die Einkommensteuer?

            Daran kann ich mich nicht erinnern.
            So, -wie im Anhang dargestellt-, sieht diese Eingabe bei ElsterFormular aus. Bei kommerziellen Steuerprogrammen bleiben diese Einträge für den Benutzer zumeist unsichtbar.
            Angehängte Dateien
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              AW: EÜR mit anderer Steuernummer als die Einkommensteuer?

              Zitat von Emmi17 Beitrag anzeigen
              Ich frage mich dann aber, wie die EÜR mit unserer beiden Einkommensteuer verknüpft werden soll.
              Nicht das das FA die für sich günstigere Lösung gewählt hat.
              Was bitteschön soll da was für das Finanzamt günstiger sein?

              Das sind doch Verschwörungstheorien.....

              Kommentar

              Lädt...
              X