Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe zur Eingabe von Home-Office

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfe zur Eingabe von Home-Office

    Hallo,

    ich brüte gerade vor der Steuerklärung 2020 und ich komme einfach nicht weiter, weil ich nicht weiss wie ich etwas eingeben soll.

    Mein Mann hat seit 2016 (seitdem er nach Deutschland gezogen ist und seine Arbeitsstelle gewechselt hat) in seinem Vertag stehen, dass er von zu Hause aus arbeiten kann.
    Wir konnten leider bis 10.2020 kein Arbeitszimmer abrechnen da er immer im Wohnzimmer gearbeitet hat, wir hatten nur eine 2-Zimmer Wohnung.

    Nun sind wir am 01.11.2020 in ein Haus gezogen und er hat jetzt ein 20 quadratmeter grosses Arbeitszimmer.

    Meine Frage nun:

    Wie gebe ich dies nun in der Steuererklärung ein?

    Ich denke, dass ich die 600 Euro Home-Office Pauschale für die Covidzeit 2020 als Werbungskosten voll angeben kann, oder nicht?

    Nur wie kann ich jetzt ein Arbeitszimmer für November und Dezember eingeben?

    Sollte ich dies auch in "Ergänzende Angaben zur Steuererklärung" schreiben?

    Ich hoffe ich finde hier Hilfe, lieben Dank schon mal!

    Gruß, Prauzelinchen

    #2
    Ich denke, dass ich die 600 Euro Home-Office Pauschale für die Covidzeit 2020 als Werbungskosten voll angeben kann, oder nicht?
    Das ist vorrangig eine steuerrechtliche Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist und mit der elektronischen Steueererklärung

    nichts zu tun hat. Das kannst du im Hinblick auf den Wohnungswechsel probieren, wirst es aber sicher erläutern müssen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar

    Lädt...
    X