Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ELSTER Registrierung nicht möglich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ELSTER Registrierung nicht möglich

    Hallo zusammen,
    heute bekam ich von der Finanzbehörde die Information zur Grundsteuerreform mit dem Hinweis, dass die Abgabe der Erklärung zur Feststellung des Grundstückwertes über Elster erfolgen muss.
    Also tat ich, was zu tun war und versuchte mich bei ELSTER zu registrieren. Alles lief gut, bis dann die Mail kam, die Registrierung sei nicht möglich, weil entweder Geburtsdatum und/oder die Identifikationsnummer falsch seien. Hm, mein Geburtsdatum kenne ich und die Nummer schrieb ich ab.....
    Erneuter Versuch mit gleichem Ergebnis und nach dem 3. Versuch gab ich auf.
    Was kann ich jetzt machen, denn diesen Account brauche ich, um diese Erklärung abzugeben.

    Ratlose Grüße
    Conny

    #2
    Hier bist du im falschen Unterforum gelandet. Die persönliche ID hat 11 Stellen und besteht nur aus Ziffern, die ohne Leerzeichen

    einzugeben sind. Das Geburtsdatum ist im Format TT.MM.JJJJ einzugeben. Wir wissen nicht, wo der Fehler liegt. Welcher Browser wird verwendet ?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
    Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

    Kommentar


      #3
      Ich habe das Thema in das Unterforum Sicherheit verschoben.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
      Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

      Kommentar


        #4
        Charly, danke für's verschieben
        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        . Die persönliche ID hat 11 Stellen und besteht nur aus Ziffern, die ohne Leerzeichen

        einzugeben sind. Das Geburtsdatum ist im Format TT.MM.JJJJ einzugeben. Wir wissen nicht, wo der Fehler liegt. Welcher Browser wird verwendet ?
        Die ID ist richtig und das Geburtsdatum auch. Ich bin über Firefox im Internet, vielleicht sollte ich es mal mit Edge versuchen? Dann wäre das Anmeldeversuch 4 und mir gehen so langsam die Benutzernamen aus, denn die einmal gewählten nimmt Elster nicht mehr....verdammter Mist

        Liebe Grüße
        Conny

        Kommentar


          #5
          Ich habe mit Firefox bestimmt schon 3 Registrierungen erfolgreich hinter mich gebracht, daran wird es wohl nicht liegen.

          Wenn weitere Versuche scheitern, solltest du dich telefonisch mit dem ELSTER-Beauftragten deines Finanzamts in Verbindung setzen,

          vielleicht liegt der Fehler im System. In welchem Bundesland musst du denn deine Grundsteuererklärung einreichen. In einer Reihe von

          Bundesländern gibt es nämlich eine Alternative zu Mein ELSTER. Die ist zwar auf bestimmte Grundstücke beschränkt, aber vielleicht

          passt das für dich..
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
          Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

          Kommentar


            #6
            Ich wohne in NRW und habe beschlossen, ein paar Tage zu warten, bevor ich den nächsten Versuch einer Anmeldung starte. Vielleicht war das System überlastet, da wohl sehr viele Bürger gestern diese Briefe erhalten haben.

            Liebe Grüße

            Kommentar


              #7
              Ich wohne in NRW ...
              Wenn du nur ein Ein- oder Zweifamilienhaus oder auch eine Eigentumswohnung erklären musst, kannst du die Grundsteuererklärung

              auch über diese Seite abgeben: https://www.grundsteuererklaerung-fu...ateigentum.de/
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
              Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

              Kommentar


                #8
                Vielen lieben Dank Charlie24. Das ist super und so werde ich es im Juli machen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Joco2705 Beitrag anzeigen
                  Die ID ist richtig und das Geburtsdatum auch. Ich bin über Firefox im Internet, vielleicht sollte ich es mal mit Edge versuchen? Dann wäre das Anmeldeversuch 4 und mir gehen so langsam die Benutzernamen aus, denn die einmal gewählten nimmt Elster nicht mehr...
                  Hallo Joco2705,
                  da du ja mittlerweile auch die Umgehungslösung kennst ohne Mein Elster nur noch mal zur Klarstellung.
                  Wenn du immer einen neuen Benutzernamen verwendet hast, dann kann es nicht funktionieren, denn mit der Id.-Nr. kann man sich nur einmal registrieren.
                  Dann kommen Fehlermeldungen -> begonnene Registrierung abschließen oder Benutzerkonto löschen usw.

                  Tschüß

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen


                    Wenn du immer einen neuen Benutzernamen verwendet hast, dann kann es nicht funktionieren, denn mit der Id.-Nr. kann man sich nur einmal registrieren.
                    Dann kommen Fehlermeldungen -> begonnene Registrierung abschließen oder Benutzerkonto löschen usw.

                    Tschüß
                    Es ging aber nicht, die erneute Registrierung mit dem bereits angegebenen Benutzernamen fortzusetzen, da kam direkt die Meldung "Dieser Benutzername ist bereits vergeben", was ich überhaupt nicht verstanden habe, da die Registrierung nicht angenommen wurde. Trotzdem danke für Deine Antwort

                    Kommentar


                      #11
                      Auch wenn du für die Grundsteuererklärung nicht auf Mein ELSTER angewiesen bist, würde ich trotzdem beim ELSTER-Beauftragten des Finanzamts

                      anrufen. Der muss doch herausfinden können, ob bei dir das richtige Geburtsdatum hinterlegt ist. Es kommt keine E-Mail, dass entweder die ID oder

                      das Geburtsdatum falsch sind, nur weil in NRW am 23.06. vielleicht viele Registrierungen gestartet wurden.
                      Freundliche Grüße
                      Charlie24

                      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
                      Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

                      Kommentar


                        #12
                        Das werde ich auch machen, denn solche ungeklärte Dinge mag ich nicht

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X