Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

    Hallo miteinander habe folgendes Problem:
    Habe meine Lohnsteuererklärung für das Jahr 2011 gemacht und
    muss auf einmal 650 Euro nachzahlen, obwohl ich letzes Jahr genau
    das gleiche Verdient habe und 50 Euro zurückerstattet bekommen habe.

    Meine Einkünfte betragen Bruttojahreseinkommen 20663 Euro
    und meine Lohnsteuer 1113 Euro.
    Habe einen Hauptberuf und einen Minijob auf 400 Euro Basis.

    Wie kann es sein, dass mein Arbeitgeber zuwenig Lohnsteuer abgeführt hat?
    Wie kann es sein, dass sich so eine große Differenz zum Vergleich zum Vorjahr gebildet hat?

    Ich danke schon mal recht herzlich für eure Hilfe.

    #2
    AW: Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

    Zusatzfrage:
    Bekomme ich die gezahlte Lohnsteuer auf meinen Minijob nicht zurückbezahlt??

    Kommentar


      #3
      AW: Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

      Haben Sie die Anlage Vorsorgeaufwand ausgefüllt? Der Minijob bleibt aussen vor, auch die Steuer darauf.

      Kommentar


        #4
        AW: Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

        Hallo korsika danke für die schnelle Antwort.
        Habe die vereinfachte Steuererklärung für Arbeitnehmer ausgefüllt und
        somit eigentlich und keine anderen Anlagen.

        Ich frage mich halt wie es sein kann, dass ich plötzlich Geld nachzahlen muss
        da ich ja nicht verpflichtet war eine Einkommenssteuererklärung abzugeben?

        Jetzt frage ich mich wo der Fehler liegt, ob bei meinem Arbeitgeber da er
        ja eigentlich meine Lohnsteuer in korrekter Höhe abführen muss.

        Ich verstehe die Logik nicht, da ich letztes Jahr fast den gleichen Betrag verdient habe, und was zurück bekommen habe?

        Danke

        Kommentar


          #5
          AW: Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

          Ein Arbeitnehmer zahlt Sozialversicherungsbeiträge, da ist die Anlage Vorsorgeaufwand zwingend. Wird diese nicht ausgefüllt, kommt es auf jeden Fall zu einer Nachzahlung.

          Kommentar


            #6
            AW: Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

            Als kleiner Hinweis:
            Wenn ich die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufüge, werden die vom Arbeitgeber abgeführten Versicherungsbeiträge (die ich schon bei der Lohnsteuerbescheinigung eingetragen habe) auch automatisch übernommen.
            Füge ich aber keine Anlage Vorsorgeaufwand hinzu, werden die Versicherungsbeiträge (trotz Eintrag auf der Lohnsteuerbescheinigung) bei der Berechnung der Steuer vom ElsterFormular außen vor gelassen.

            Kommentar


              #7
              AW: Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

              Zitat von elster86 Beitrag anzeigen
              Habe die vereinfachte Steuererklärung für Arbeitnehmer ausgefüllt
              Das geht doch mit Elster gar nicht, oder?

              Kommentar


                #8
                AW: Lohnsteuer Nachzahlung wie kann das sein?

                Der Minijob auf 400 €-Basis: Sind Sie sicher, dass der Arbeitgeber das pauschal versteuert hat oder lief das über Lohnsteuerkarte ? Im letzteren Fall wären Sie i übrigen auch zur Erklärungsabgabe verpflichtet.
                Schönen Gruß

                Picard777

                P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

                Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

                Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

                Kommentar

                Lädt...
                X