Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler Plausibilitätsprüfung: Feld 0161801

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler Plausibilitätsprüfung: Feld 0161801

    Hallo und guten Abend,

    Ich habe meine Steuererklärung für 2019 mit Elster gemacht, wie eigentlich jedes Jahr.

    Habe alles ausgefüllt und keine Meldungen bei der Prüfung erhalten. Wenn ich jetzt jedoch meine Steuererklärung versenden möchte, kommt folgende Fehlermeldung : Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel. Der Wert des Feldes '$0161801/1.1$' darf nicht mit einem Leerzeichen enden. Feld : 0161801.

    Ich bin nun bestimmt zum 10.Mal alles durch gegangen und kann nirgends ein Leerzeichen finden, welches nicht dahin gehörten könnte.

    Daher meine Frage: Was kann ich dagegen tun bzw wie finde ich das Feld 0161801?

    Ansonsten kann ich meine Steuererklärung nicht versenden und weiss langsam nicht weiter :-(

    Vielen Dank schon einmal und viele Grüße Catharina
    Zuletzt geändert von L. E. Fant; 29.01.2020, 10:39. Grund: Überschrift: Geld 0162801 geändert zu Feld 0161801

    #2
    Du kannst Deine Steuererklärung nicht mit der Forensoftware versenden. Du bist also mit Sicherheit hier im Unterforum ELSTER Anwender Forum falsch!

    Dein ScreenShot stammt ja aus der Software SteuerSparErklärung. Ich verschiebe Deine Frage deshalb.

    Kommentar


      #3
      Diese Feldnummern sind m. W. softwaretypisch. Da wirst du im Forum der SteuerSparErklärung mehr Glück haben als hier..

      Dort werden derzeit bereits ähnliche Fehler diskutiert. https://forum.steuertipps.de/
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        Hallo Catharina,

        diese Feldbezeichnungen stammen aus dem ERIC-Modul, der Schnittstelle wo alle Programme daran gebunden sind, um dann erfolgreich die richtigen Daten zu übermitteln.
        Da sollte dir der Support der Steuersparerklärung Auskunft geben.

        Als Beispiel die Anlage N z.Bsp hat alles Feldbezeichnungen mit 0200201 (Bruttoarbeitslohn) oder 0200801 (Steuerbegünstigter Versorgungsbezug)

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          diese Feldbezeichnungen stammen aus dem ERIC-Modul,
          Dass die Feldnummern detailliert vorgegeben sind, war mir jetzt so nicht bekannt.
          Vom Nummernaufbau könnte es dann um eine Textzeile in der Anlage Außergewöhnliche Belastungen oder auch bei Haushaltsnahe Aufwendungen gehen.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            Hallo
            ich hatte gerade den gleichen Fall,. .
            bei mir war ein Leerzeichen in den Vorsorgeaufwendungen, Krankheitskosten, in der Liste Fahrkosten zum Arzt. Leerzeichen gelöscht und alles gut
            LG Margret

            Kommentar


              #7
              Zitat von Margarete H. Beitrag anzeigen
              ich hatte gerade den gleichen Fall,. .bei mir war ein Leerzeichen
              Meine Erfahrung geht eher dahin dass die Steuersparerklärung mit Leerzeichen sehr tolerant um. Sie werden gleich beim Verlassen des Feldes in Nullen umgewandelt, und die Nullen werden - anders als z. B. bei ElsterFormular - ignoriert.

              Zitat von Margarete H. Beitrag anzeigen
              in den Vorsorgeaufwendungen, Krankheitskosten, in der Liste Fahrkosten zum Arzt. LeerzeichenLG Margret
              Was haben Krankheitskosten mit Vorsorgeaufwendungen zu tun?

              Kommentar


                #8
                Die ganze Leerzeichenproblematik ist ein Programmierfehler in der SteuerSparErklärung 2020, von der auch die Klone (Taxman, Quicksteuer etc.) betroffen sind.

                Es wird aber bereits ein Update ausgerollt, mit dem diese und andere Fehler behoben werden sollen. https://forum.steuertipps.de/forum/s...r-version-25-x
                Freundliche Grüße
                Charlie24

                Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                Kommentar


                  #9
                  Ok. Allerdings kann ich den Fehler nicht reproduzieren.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
                    Ok. Allerdings kann ich den Fehler nicht reproduzieren.
                    Vielleicht hast du das Update vom 14.02.2020 schon eingespielt. Heute ist der 16.02.2020. Es ging hauptsächlich um Erläuterungstexte bei agB.
                    Freundliche Grüße
                    Charlie24

                    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                    Kommentar


                      #11
                      habe nochmal nachgesehen, ging um weitere außergewöhnliche Belastungen, Auflistung von Fahrkosten, stimmt hat nichts mit Vorsorge zu tun. Hier hatte ich in der Auflistung ein Leerzeichen
                      VG Margret

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                        Vielleicht hast du das Update vom 14.02.2020 schon eingespielt.
                        Ne, ich hab noch Version 25.25. Hab beim Testen auch extra auf Abbrechen geklickt, um das Update zu verhindern.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X