Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pauschbetrag 3.700 €

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pauschbetrag 3.700 €

    Wo erfasse ich denn?

    #2
    AW: Pauschbetrag 3.700 €

    Hallo!

    Ist das gemeint?

    Blinde sowie dauernd hilflose behinderte Menschen erhalten einen Pauschbetrag von 3700 Euro jährlich.

    Hauptvordruck

    Seite 3

    Zeilen 61 - 64
    Zuletzt geändert von AG1971; 17.06.2013, 13:53.
    Mit freundlichen Grüßen
    - AG1971 -
    Aktuelle ElsterFormularVersion 17.1.18827 | Download > https://www.elster.de/elfo_down.php |

    Kommentar


      #3
      AW: Pauschbetrag 3.700 €

      Das Kind ist behindert und letztes Jahr wurde diese Summe im Steuerbescheid angesetzt. Wenn ich die % eingebe, erscheint nicht die Summe von 3.700,-....

      Kommentar


        #4
        AW: Pauschbetrag 3.700 €

        Wo genau hast Du denn was eingetragen ? Richtig wäre Anlage Kind Zeile 64 und 65, ggf. auch 66, die richtigen Kreuze zu setzen und Eintragungen vorzunehmen, so dass das Programm aufgrund seiner ungeahnten Weisheit ääh Datenbank daraus erkennt und errechnet, dass es 3.700 EUR sein müssten. Die 3.700 EUR DIREKT eintragen geht nicht.
        Schönen Gruß

        Picard777

        P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

        Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

        Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

        Kommentar


          #5
          Pauschbetrag 720 € für 60% Behinderung

          Kann mir jemand sagen, wie ich den hinterlegt bekomme, bzw. wo der in dem 2014`er Elster-Formular eingetragen werden muss?

          Ist die Angabe 60% Behinderung = Entscheidung für Pauschbetrag?

          Wenn mir jemand helfen könnte...?

          Vielen Dank

          Kommentar


            #6
            AW: Pauschbetrag 720 € für 60% Behinderung

            Zitat von Wilsing Beitrag anzeigen
            Kann mir jemand sagen, wie ich den hinterlegt bekomme
            Wie jetzt? Für Dein Kind? Oder für Dich

            Ich bin mir jetzt leider zu schade zu antworten, um dann rauszufinden dass ich Dein Problem nicht richtig erraten hab. Bitte erklär jetzt erstmal ganz genau warum die bisherigen Antworten nicht geholfen haben!

            Kommentar


              #7
              AW: Pauschbetrag 720 € für 60% Behinderung

              Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
              Wie jetzt? Für Dein Kind? Oder für Dich

              Ich bin mir jetzt leider zu schade zu antworten, um dann rauszufinden dass ich Dein Problem nicht richtig erraten hab. Bitte erklär jetzt erstmal ganz genau warum die bisherigen Antworten nicht geholfen haben!
              Ich habe leider nichts im Forum finden können, ich weiß nicht, wenn ich meine 60% eingebe, ob der Pauschbetrag von € 720,00 automatisch gezogen wird, oder ob es ein zusatzliches Feld zum anklicken gibt....

              Ich habe noch außergewöhnliche Belastungen, die ich angeben muss/möchte, z.B. Krankenhaus und Medikamente, zusätzlich kann man das ja. Ich bekomme nichts von der Krankenkasse.

              Kommentar


                #8
                AW: Pauschbetrag 720 € für 60% Behinderung

                Zitat von Wilsing Beitrag anzeigen
                Ich habe leider nichts im Forum finden können, ich weiß nicht, wenn ich meine 60% eingebe, ob der Pauschbetrag von € 720,00 automatisch gezogen wird, oder ob es ein zusatzliches Feld zum anklicken gibt....

                Ich habe noch außergewöhnliche Belastungen, die ich angeben muss/möchte, z.B. Krankenhaus und Medikamente, zusätzlich kann man das ja. Ich bekomme nichts von der Krankenkasse.
                Hallo Wilsing,
                was berücksichtigt wird oder sich auswirkt, siehst Du in der Berechnung.
                Gruss (S)stiller
                STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
                Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
                ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
                Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
                Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
                Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
                Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

                Kommentar

                Lädt...
                X