Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formularprüfung / Inkonsistenz Anlage AV / Erzwungenen Eingabe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Formularprüfung / Inkonsistenz Anlage AV / Erzwungenen Eingabe

    Hallo zusammen,

    bin nach 2h probieren/googeln ratlos.

    Ich habe im eletron. Formular für 2015 in Anlage AV nur bei A nicht bei B für Ehegatten Angaben gemacht.
    Hintegrund (falls nützlich): Ehepaar, zusammenveranlagt, 1 Riester, der auf A läuft. Heirat in 2015.

    Obwohl alle Zeilen der Spalte B leer sind bekomme ich bei der Dokumentenptüfung folgende Meldung:

    "Es wurden bei der Ehefrau/Lebenspartner(in) B Angaben für die Geltendmachung eines zusätzlichen Sonderausgabenabzugs getätigt (Angaben zur unmittelbaren oder mittelbaren Begünstigung). Bitte geben Sie auch die Anzahl der Riester-Verträge an."

    0 ist als Eingabe verboten.
    1 Wäre m.E. nach falsch und erzwingt dann zusätzlichen Eingaben in anderen Feldern, die erst recht nicht stimmen/vorhanden sind.

    Was kann ich außer an/abmelden noch tun?
    Hat sich mein Formular aufgehängt?

    Danke und Grüße!

    #2
    AW: Formularprüfung / Inkonsistenz Anlage AV / Erzwungenen Eingabe

    Was kann ich außer an/abmelden noch tun? Hat sich mein Formular aufgehängt?
    Bist du überhaupt mit ElsterFormular unterwegs? Das sieht mir doch eher nach dem ElsterOnline-Portal aus!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!
    Bitte bei Fragen zur Grundsteuer immer das Bundesland angeben !

    Kommentar


      #3
      AW: Formularprüfung / Inkonsistenz Anlage AV / Erzwungenen Eingabe

      ja, danke - das ist wohl der falsche Ort.

      Ich war mir gar nicht bewusst, dass es noch "analoge" Formulare gibt.

      Kommentar


        #4
        AW: Formularprüfung / Inkonsistenz Anlage AV / Erzwungenen Eingabe

        Zitat von TaxTastic Beitrag anzeigen
        ja, danke - das ist wohl der falsche Ort.
        Ich war mir gar nicht bewusst, dass es noch "analoge" Formulare gibt.
        Hallo TaxTastic,

        nur zum besseren Verständnis,
        Es geht nicht um analoge Formulare, sondern nur der Hinweis auf das falsche Unterforum.

        ELSTER ist lediglich eine Abkürzung für das Verfahren ELektronische STeuer ERklärung.
        Es gibt es ElsterFormular, die für Windows-PC installierbare Software,
        und Platform übergreifend das ElsterOnline-Portal (EOP), via verschiedene Browser zu benutzen.
        Darüber hinaus auf dem freien Softwaremarkt diverse Programme mit ELSTER-Schnittstelle,
        damit die Steuerdaten, egal woher, von allen Eingabemöglichkeiten in der richtigen Datenbank landen.
        Gruß, Basteltyp

        ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
        ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

        Kommentar


          #5
          AW: Formularprüfung / Inkonsistenz Anlage AV / Erzwungenen Eingabe

          Zitat von TaxTastic Beitrag anzeigen
          0 ist als Eingabe verboten.
          1 Wäre m.E. nach falsch und erzwingt dann zusätzlichen Eingaben
          Wie wäre es, wenn du das Feld komplett leer lässt?
          Wenn deine Frau keinen Riestervertrag hat, dann ist sie gar nicht begünstigt also weder 1 noch 2 sondern NIX.
          Mit freundlichen Grüßen

          Beamtenschweiß
          ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

          Kommentar

          Lädt...
          X