Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

    Hallo
    Erklärung endlich fertig, Programmpunkt Prüfung auf Plausibilität bestanden.
    Test mehrfach der Datenübermittlung: nicht erfolgreich; im Pop up Fenster steht: "...Die angegebenen Parameter sind ungültig oder unvollständig."

    ich war sehr niedergeschlagen, ob der Situation!
    Am Tag danach wieder nicht erfolgreich.
    Habe dann verzweifelt Versuch gewagt, einfach doch Datenübermittlung zu klicken!

    => Es hat doch mit TeleNr geklappt!

    Sag mir bitte einer, wie erklärbar?
    Danke

    #2
    AW: Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

    Hallo elsterer8,

    wichtig ist doch, dass die eigentliche Datenübermittlung geklappt hat, ich habe noch nie vor einer Datenübermittlung erst den Button Test benutzt.
    Wenn du das nächste Mal eine Steuererklärung erstellst, dann übermittle sie doch einfach ohne Test und du hast eine schlaflose Nacht weniger.

    Tschüß

    Kommentar


      #3
      AW: Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

      Der Test (und nur der) ist fehlerhaft. Wird in Kürze per Update behoben...

      Kommentar


        #4
        AW: Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

        Hallo,

        das mit dem Test der Datenübermittlung ist so eine Sache, in der Praxis kommt es immer wieder vor, dass Steuererklärungen fehlen und die jeweiligen Personen schicken dann die Telenummer der Testübermittlung oder das Protokoll der Datenübermittlung, aus dem man dann ablesen kann, dass es eine Testübermittlung war.

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

          Der Test (und nur der) ist fehlerhaft. Wird in Kürze per Update behoben...
          In früheren Versionen hat die Testübermittlung nach meiner Erinnerung durchaus funktioniert.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            AW: Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

            Hallo Charlie24,

            ja klar, das hat immer funktioniert, soll ja auch wieder funktionieren nach einem Update, ich erlebe es immer wieder dass Personen nur die Testübermittlung machen und das eigentliche Senden dann nicht.

            Tschüß

            Kommentar


              #7
              AW: Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

              Deshalb gibt es seit einiger Zeit am Ende der Tests keine komprimierte Erklärung/ Übertragungsprotokoll mehr zum ausdrucken (auch wenn dort TESTFALL draufstand).

              UND

              Es heißt jetzt "Verbindungstest" -damit sollte ein Verwechselung mit dem eigentlichen senden der Daten nicht mehr vorkommen...

              Kommentar


                #8
                AW: Datenübermittlung nicht, obwohl Prüfung auf Plausibilität bestanden

                Hallo,
                das wird in der Praxis gut ankommen denke ich.

                Tschüß

                Kommentar

                Lädt...
                X