Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Plausibilitätsprüfung für Zeile 8a und 9a

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Plausibilitätsprüfung für Zeile 8a und 9a

    Ich habe meine Steuererklärung, wie seit ein paar Jahren, mit dem Elsterprogramm fertiggestellt. Bei der Plausibilitätsprüfung verlangt das Programm einen Eintrag in Zeile 8a und 9a. Diese beiden Zeilen sind aber im Ausdruck der elekrtonischen Steuererklärung gar nicht vorhanden. Was also trage ich dann in 8a und 9a ein?
    Zeile 8: in 3. enthaltene Versorgungsbezüge (die habe ich ins Elsterprogramm übernommen.)
    Zeile 8a: in 3. enthaltene Versorgungsbezüge Das selbe dann noch mal in 8b. Ich versteh es leider nicht, warum das 3 Mal da steht!?
    In Zeile 9 habe ich in der el. Bescheinigung gar keinen Eintrag!
    Kann mir jemand helfen?
    Herzlichen Dank im Voraus

    Winfried Heinz

    #2
    AW: Plausibilitätsprüfung für Zeile 8a und 9a

    Möglicherweise hast du weiter unten einen Eintrag unter der falschen Nummer gemacht.

    Kontrolliere mal die Nummern 29a bis 31b der Lohnsteuerbescheinigung!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Plausibilitätsprüfung für Zeile 8a und 9a

      Hallo Cgarlie,
      danke für die schnelle Antwort.
      Die Übertragungen von der el. Steuerbescheinigung zu Elster passen alle. Eine Zeile 29a oder 31b gibts da aber leider auch nicht.
      Klar habe ich Vorsorgeaufwendungen, die habe ich auch in die entsprechende Anlage eingetragen. Der Hase muss noch woanders im Pfeffer liegen.
      Zur Not nerve ich morgen mal jemanden vom Finanzamt.

      - - - Aktualisiert - - -

      Ich habs!! Hatte unter 30a einen Eintrag! Und schwupps, schon passt alles.

      Kommentar


        #4
        AW: Plausibilitätsprüfung für Zeile 8a und 9a

        Eine Zeile 29a oder 31b gibts da aber leider auch nicht.
        In der Lohnsteuerbescheinigung von ElsterFormular gibt es diese Nummern sehr wohl und die müssen leer bleiben!

        Dein Versorgungsbeginn ist dort unter Nummer 30 einzutragen und die Bemessungsgrundlage für den Versorgungsfreibetrag gehört unter 29 eingetragen.
        Angehängte Dateien
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Plausibilitätsprüfung für Zeile 8a und 9a

          Ich habs!! Hatte unter 30a einen Eintrag! Und schwupps, schon passt alles.
          Wie von mir vermutet!
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar

          Lädt...
          X