Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler -101

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler -101

    Es wurde unter Extras/Berechnung eine Plausibilitätsprüfung erfolgreich durchgeführt,
    anschließend kam diese Fehlermeldung.
    Es ist ein Fehler im Programmteil für die Steuerberechnung aufgetreten, von diesem Programmteil wurde der Fehlercode -101 zurückgegeben.
    Habe bereits Elster kpl. gelöscht und dann wieder Neu herunter geladen, alle Daten neu
    eingegeben, Ergebnis das gleiche.
    Anschließend versucht ein Update zu holen, kommt diese Fehlermeldung.
    Eine Verbindung zum Update Server konnte nicht aufgebaut werden. Elster Formular konnte nicht aktualisiert werden. Ursache: SSL Handshake failed


    Kann mir hier einer Unterstützung geben ?

    #2
    AW: Fehler -101

    Antwort auf die letzte Frage zuerst: Wenn Du die aktuelle Installationsdatei heruntergeladen hast, ist das damit installierte Programm up-to-date, ein Update daher zum jetzigen Zeitpunkt überflüssig.

    Dann eine Gegenfrage: sind Systemdatum und -Uhrzeit bei Deinem PC korrekt eingestellt???
    Die Vernunft spricht leise, deshalb wird sie so oft nicht gehört.
    - (Nehru, ind. Politiker, 1889-1964)

    Kommentar


      #3
      Elsterformular: Nach update auf 19.0: Fehler in Steuerberechnung: UMELST (-101)

      Nachdem ich im Dezember 2017 mit meiner bestehenden Installation die Einkommensteuer für 2016 erfolgreich bearbeitet und hochgeladen habe, bekam ich jetzt im Januar 2018 automatisch das update auf Version 19.0.

      Nun funktioniert die Steuerberechnung nicht mehr! Sie funktioniert generell nicht mehr. (Auch bei älteren Erklärungen z.B. 2016, 2015, ... funktioniert sie nicht mehr).

      Hier die vollständige Fehlermeldung:
      ====================================
      Fehlerbeschreibung:
      Fehler in Steuerberechnung: UMELST (-101)

      Folge:
      Steuerberechnung fehlgeschlagen.

      Diese Meldung wurde erzeugt in:
      Revision:
      24481
      Funktion:
      Erich::EvaOperationBerechnung::ausfuehren
      Datei:
      erich\evaOperationBerechnung.cpp
      Zeile:
      68
      ====================================
      Was ich bisher versucht habe:
      - Ich habe die Systemzeit des Rechners bereits überprüft :-) Ohne Erfolg.
      - Ich habe Elsterformular deinstalliert und die aktuelle Version vom Elster-Server heruntergeladen und installiert. Ohne Erfolg.
      - Ich habe eine Neue Erklärung angelegt und Daten eingegeben. Ohne Erfolg.

      Und ja, WinXP ist veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden, jedoch den Informationen auf der HP von Elster folgend stellt das nicht das Problem dar.

      Was kann man noch machen?

      Kommentar


        #4
        AW: Elsterformular: Nach update auf 19.0: Fehler in Steuerberechnung: UMELST (-101)

        Hallo elsterformularuser,

        ich denke nicht viel -> lies mal hier ->https://forum.elster.de/anwenderforu...pdate-auf-V-19

        Problem ist, wenn etwas nicht geht unter XP, wird dir keiner Hilfestellung geben können, weil kaum jemand noch damit praktische Erfahrungen hat und damit arbeitet.

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: Fehler -101

          Ich bekomme die selbe Fehlermeldung wenn ich die Steuerberechnung durchführen will.
          Meine PC Zeit ist korrekt.
          Was nun??

          gruß,
          Foh

          Kommentar


            #6
            AW: Elsterformular: Nach update auf 19.0: Fehler in Steuerberechnung: UMELST (-101)

            I love XP <3

            win10 ist gruselig

            Kommentar


              #7
              AW: Elsterformular: Nach update auf 19.0: Fehler in Steuerberechnung: UMELST (-101)

              Hallo foh,

              dann nimm doch windows7.

              Tschüß

              Kommentar


                #8
                AW: Fehler -101

                Hallo foh,

                solche Doppelpostings und alte Threads wieder ausgraben löst dein Problem auch nicht schneller -> eine Anfrage sollte doch ausreichen.

                Tschüß

                Kommentar


                  #9
                  AW: Fehler -101

                  Wenn es tatsächlich so wäre, dass alle Beteiligten, und von 101 Betroffenen, jeden neuen Beitrag lesen, dann hättest Du recht.
                  Ist aber nicht so.
                  Wenn es dennoch so wäre, dann gäbe es ja schließlich nicht so viele Threats zu dem Fehler.

                  Von mir aus darf der Admin aber gerne alle 101 Threats zusammenfassen, dann gibt es keine mehrfach Erwähnungen mehr.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Elsterformular: Nach update auf 19.0: Fehler in Steuerberechnung: UMELST (-101)

                    Dann stehe ich in einem Jahr, nach win7 Supportende, vor ähnlichen Problemen. Und dann? ... dann habe ich ein Jahr mit umkonfigurieren verschenkt.
                    Natürlich kann man sich für alle möglichen Szenarien einen anderen Rechner in die Besenkammer stellen. Würde ich das machen, dann wäre meine Bude schon voll mit Rechnern. Bislang habe ich aber alle Probleme mit meinem einen XP Rechner lösen können ... obwohl mir schon vor 5 Jahren zu anderen Problemen selbige Umsteigerlösungen als einzige Alternative offeriert wurden.
                    Ich bin echt kein Fan des Updatewahnsinns. Im Gegenteil.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Fehler -101

                      Hallo foh,

                      Alternativen wurden ja vorgeschlagen u.a. kostenlose Browserversion.
                      Ist auch deine freie Entscheidung mit XP weiterzuarbeiten, allerdings darfst du dich nicht wundern -> wenn es keine Lösungen gibt, die ein eventuell noch vorhandener XP-User dir vielleicht anbieten könnte.

                      Tschüß

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Elsterformular: Nach update auf 19.0: Fehler in Steuerberechnung: UMELST (-101)

                        Hallo foh,

                        manchmal ist ein altes Betriebssystem vergleichbar mit einem alten Auto.
                        Wenn die Karre zuviel Rost an wichtigen Baugruppen hat, sagt der TÜV auch Ende-Aus.
                        Dann muss halt was besseres her.
                        Ich kann zu Windows 10 berichten, dass alles, was ich unter XP SP3 betrieben habe
                        auf jeden Fall unter Windows 7 und seit letztem Jahr auch unter Windows 10 betreibe.
                        Rechner ist ein HP DC7100, also nicht gerade ein Gerät zum Zocken aber schnell genug
                        für alle Office Tätigkeiten.
                        Ich hatte auch erst Bedenken, aber es ist bemerkenswert,
                        wie gut Windows 10 mit alter Hardware umgehen kann. Flott und ohne Bluescreen.

                        Der Prozessor sollte allerdings den Befehlssatz > SSE2 unterstützen.
                        Gruß, Basteltyp

                        ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
                        ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Fehler -101

                          Ich hatte win!0 vor einem Jahr schon getestet. Sehr viele meiner alten Progs hatten Probleme, und die Performance war auf meinem Rechner inakzeptabel. Mit XP rennt er.
                          Wenn es irgendwann tatsächlich keine andere Möglichkeit mehr gibt, muss ich mir wohl einen extra Internetrechner anschaffen.
                          Dieses Hin und Her auf zwei Systemen ist dann allerdings auch nicht wirklich komfortabel.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Fehler -101

                            Die Fortsetzung dieser uralten Threads ist völlig überflüssig, nachdem es ja einen aktuellen Thread zu dem Thema gibt, wobei auch dort schon alles geschrieben wurde.

                            https://forum.elster.de/anwenderforu...l=1#post240270

                            Ich mache hier dann mal zu!
                            Freundliche Grüße
                            Charlie24

                            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Elsterformular: Nach update auf 19.0: Fehler in Steuerberechnung: UMELST (-101)

                              Zitat von foh Beitrag anzeigen
                              Dann stehe ich in einem Jahr, nach win7 Supportende, vor ähnlichen Problemen. Und dann? ... dann habe ich ein Jahr mit umkonfigurieren verschenkt.
                              Natürlich kann man sich für alle möglichen Szenarien einen anderen Rechner in die Besenkammer stellen. Würde ich das machen, dann wäre meine Bude schon voll mit Rechnern. Bislang habe ich aber alle Probleme mit meinem einen XP Rechner lösen können ... obwohl mir schon vor 5 Jahren zu anderen Problemen selbige Umsteigerlösungen als einzige Alternative offeriert wurden.
                              Ich bin echt kein Fan des Updatewahnsinns. Im Gegenteil.
                              Hallo, nutze MEL (Mein Elster), das wird eh die Zukunft sein und gut is.
                              Gruss (S)stiller
                              STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
                              Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
                              ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
                              Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
                              Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
                              Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
                              Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X