Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zugriff auf ELSTER-Datenannahmeserver scheitert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zugriff auf ELSTER-Datenannahmeserver scheitert

    Liebe Community,

    ich möchte die ESt-Erklärung für meine Schwiegereltern in ElsterFormular (neueste Version 19.5[.0.1] Rev. 25312 unter Linux Ubuntu 16.04 LTS mit Wine 3.0.2) fertigstellen und versenden. Das Programm selbst läuft tadellos. Als ich allerdings vorsorglich den "Verbindungstest" durchgeführt habe, bin ich mehrfach gescheitert. Die Fehlermeldung lautet "Der Test der Datenübermittlung war nicht erfolgreich ... Bei der Kommunikation mit dem Server kam es zu einer Zeitüberschreitung", manchmal habe ich auch den Fehlercode 610101283 angezeigt bekommen.

    Habe schon ElsterFormular unter einem anderen Linux-Benutzer frisch installiert - selbes Ergebnis. Der Versuch, die Empfangsserver datenannahme[1..4].elster.de anzupingen, hat ergeben, daß die IP-Auflösung als solche funktioniert, aber kein Datenpaket ankommt. (Die Eingabe von https://datenannahme1.elster.de im Firefox-Browser führt zu der Fehlermeldung "Beim Verbinden mit datenannahme1.elster.de trat ein Fehler auf. Die SSL-Gegenstelle kann Ihr Zertifikat nicht verifizieren. Fehlercode: SSL_ERROR_BAD_CERT_ALERT". Das nur der Vollständigkeit halber, da ich davon ausgehe, daß Elster nicht über Port 443 angesprochen wird.)

    Hat jemand eine Idee, an welcher Stelle ich für weitere "Reparaturversuche" ansetzen soll, bevor ich zu einer "Krücke" greife und den Versand von einem Rechner bei mir zu Hause anstoße oder auf "Mein Elster" zurückgreife (was mangels Übernahmemöglichkeit für eine nicht übermittelte Erklärungsdatei mit lästigem Abtippen verbunden wäre)?

    Vielen Dank!
    antabeer

    #2
    AW: Zugriff auf ELSTER-Datenannahmeserver scheitert

    Lies mal hier:

    https://forum.elster.de/anwenderforu...light=Firewall
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar

    Lädt...
    X