Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2013
    Ort
    lohtringen frankreich
    Beiträge
    12

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    super
    alles klar also verstehe mit gegessen , es ist erledigt , ein auslaender kann auch ueber internet die steuererklaerung machen

    ich habe mal das formular weiter ausgefuellt und bekam dann auch eine berechnung
    mit dem formular vorgesehen fuer 2012
    habe bei ehegatte keine nr eingegegeben und es ging weiter
    um klar zu sein habe eine steurnr und eine indnr zugesckickt bekommen august2013
    werde jetzt auf die rueckantwort von neubrandenburg abwarten auf mein antrag unbeschraenkt versteuert zu werden
    kann ich mich dann wieder melden wenn ich noch welche fragen habe ueber das ausfuellen des elsterformular
    gibt es vielleicht ein telnehmer diese forums den ich telephonisch erreichen kann um das formular zum ersten mal aussfuellen
    ich habe sogar gesehen dass es franzoesisch kenntnisse gibt

    merci beaucoup

    eine letzte frage: wie kann ich erfaheren ohne jeden tag reinzuschauen wann das formular fuer 2014 steuererklaerung 2013 vorhanden ist
    dankeschoen
    Geändert von unhabitue (25.11.2013 um 08:37 Uhr) Grund: korrektur

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.075

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    Zitat Zitat von unhabitue Beitrag anzeigen
    eine letzte frage: wie kann ich erfaheren ohne jeden tag reinzuschauen wann das formular fuer 2014 steuererklaerung 2013 vorhanden ist
    dankeschoen
    Hallo unhabitue,

    also erfahrungsgemäß wahrscheinlich um den 10.Januar 2014 wird das Elsterformular 2013/2014 zur Verfügung stehen, damit kann dann die Einkommensteuererklärung 2013 gefertigt werden.

    Tschüß

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2013
    Ort
    lohtringen frankreich
    Beiträge
    12

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    gutentag
    ich habe mal eine simulierung vorgenommen , bin dann tatsaechlich an das ende gelangt und eine berechnung angeklickt
    konnte nicht erfolgen wegen angaben von behinderte tochter die bei uns wohnrt
    also meine anfrage an kenner dieses formulars, waere jemanden bereit mir beizustehen zur ausfuellung oder auch persoenlich , ich koennte mich zu leser im raum SAARBRUECKEN begeben fuer das erste mal
    Was nuetzt mich zu einem Berater zu gehen da kreigen sie nichts gezeigt da steht naemlich die Gefahr sie koennten was lernen und es selber machen was ja gerade mein ziel ist ...
    ich weiss schon , der da will alles um sonst, nein gar nicht aber da das bei uns kein busseness ist kann ich mich noch nicht ueberzeugen das es bei euch eins sein muss
    zudem thema noch eine letzte frage um zu wissen ob das wahr ist
    wieviel leute umgefaehr machen ihre erklaerung selber bei euch in % zum beispiel?
    wenn da ueber 90% herauskommt ist fuer mich das thema "gegessen" lol
    danke im vorraus fuer ihre meinung
    merci beaucoup et bonne journée à tous
    Geändert von unhabitue (26.11.2013 um 10:34 Uhr)

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.075

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    Hallo unhabitue,

    wenn du einfach einmal die Fehlermeldung mitteilst bzw. mal deine Angaben, die du auf der Anlage Kind getätigt hast, kann man das mal nachstellen und dir mit Sicherheit helfen, dass du deine Steuerberechnung bekommst.

    Tschüß

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2013
    Ort
    lohtringen frankreich
    Beiträge
    12

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    super und danke
    zur gegebener zeit , wenn das formular 2014/2013 zu verfuegung steht werde schritt fuer schritt vorgehen, mir die engpaesse oder schwachstellen genau notieren und dann hier mich melden , koennten wir so verbleiben
    und die frage wieviel machen es selber gibt es schon eine meinung ?
    merci à vous danke an alle

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.314

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    Hallo,

    die Frage lässt sich so nicht eindeutig beantworten, da auch Steuerbüros für ihre Mandanten ElsterFormular benutzen.
    Es gibt aber eine Statistik unter diesem Link

    https://www.elster.de/elster_stat_nw.php

    Gruß FIGUL

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.666

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    Bei reinen Arbeitnehmerfällen ist ungefähr ein Drittel steuerlich beraten, liegen noch andere Einkünfte vor, ungefähr 60%. Kann aber regional abweichen.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2013
    Ort
    lohtringen frankreich
    Beiträge
    12

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    ok
    ich zaehle zu den "normalverbraucher" nur Einkuenfte aus 4 Rentenstellen
    2 in Deutschland DRV und meine firma Michelin , 2 aus Frankreich CARSAT Strasbourg und MALAKOFF Paris
    habe unterschiedliche Meinungen bis jetzt schon gehoert:
    betriesrente wird nicht angegeben ?
    ist es betriebsrente oder privatrente?
    habe bis jetzt noch kein Text der dies behandelt gefunden
    Bei uns muss ich alles angeben D und F

  9. #19
    Hagen-Gronert
    Gast

    Beitrag AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    Zitat Zitat von unhabitue Beitrag anzeigen
    ok
    ich zaehle zu den "normalverbraucher" nur Einkuenfte aus 4 Rentenstellen
    2 in Deutschland DRV und meine firma Michelin , 2 aus Frankreich CARSAT Strasbourg und MALAKOFF Paris
    habe unterschiedliche Meinungen bis jetzt schon gehoert:
    betriesrente wird nicht angegeben ?
    ist es betriebsrente oder privatrente?
    habe bis jetzt noch kein Text der dies behandelt gefunden
    Bei uns muss ich alles angeben D und F
    Bonjour unhabitue,

    Betriebsrente, wenn es eine ~ Leistung aus einer betrieblichen Altersversorgung ~
    ist, wird diese Rente in Anlage R, Zeile 36 eingetragen. In Zeile 37 wird der
    Beginn der Leistung eingetragen.

    Unhabitue, in der Leistungsmitteilung für Ihre entsprechende Rente, finden Sie
    den Hinweis für die richtige Zuordnung:

    Beispiel: Nummer 3 der Leistungsmitteilung, ~~~ Eintrag wie oben beschrieben.

    Au-revoir
    H a g e n - G r o n e r t
    Geändert von Hagen-Gronert (26.11.2013 um 15:42 Uhr) Grund: a, bei au-revoir vergrößert zu A

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2013
    Ort
    lohtringen frankreich
    Beiträge
    12

    Standard AW: Meine erste Steuererklaerung in DEUTSCHLAND

    ich glaube bis das formular 2014 vorhanden ist und ich so gut unterstuezt werde bis dorthin werden alle Unkalrheiten aus der Welt geschaffen sein
    betriebsrente eingetragen ok
    habe verstanden das die formulare aufgerufen werden muessen die gebraucht werden
    welche zeile genau zur hauptrente von drv Berlin?
    gibt es eine extrazeile fuer Franzoesische Hauptrente und zusatzrente ?

    nach auskunft von finanzamt Neubrandenburg muessen diese auch erklaert werden
    im Klartext ich brauche vier zeilen
    1 Deutsche hauptrente von DRV Berlin
    2 Deutsche firmenrente von Michelin Karlsruhe
    3 Franzoesische hauptrente CRAV Strasbourg
    4 Franzoesische zusatzrente Malakoff Paris

    in Frankreich muss ich die deutsche renten auch erklaeren in einer dafuer vorgesehene zeile um doppelversteuerrung zu vermeiden nach abkommen F/D

    also schritt vor schritt lol
    danke im vorraus
    Geändert von unhabitue (27.11.2013 um 17:14 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •