Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.538

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Für manche mag der Spruch ja gelten.

    Die vorab zu klärenden rechtlichen Fragen sind seit 4. Juli 2013 geklärt. Seitdem könnte programmiert werden.

    Aber 9 Monate sind offensichtlich nicht ausreichend, um die Programmierung anzupassen, sonst wäre das ja wohl längst erfolgt.
    Nein, das stimmt nicht.
    Die genaue Auslegung des Gesetzes wurde erst Anfang 2014 geklärt!
    Erst als die genaue Auslegung geklärt werden konnte, konnte Anfang 2014 mit der Programmierung der Einzelveranlagung von Ehegatten statt getrennter Veranlagung begonnen werden.
    Geändert von Elster-Tester (09.04.2015 um 19:19 Uhr)
    Mfg

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.508

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Hey Leute,
    wir als User können nichts tun, als anzuregen, Fehler melden zu lassen.

    Wir ersetzen keine Programmierer oder Gesetzgeber!

    Der Ton wird hier immer rauer, ich halte mich zukünftig noch mehr bis gar nicht zurück!
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    ...konnte Anfang 2014 mit der Programmierung der Einzelveranlagung von Ehegatten statt getrennter Veranlagung begonnen werden.
    Das habe ich doch überhaupt nicht in Abrede gestellt. Es geht doch hier darum, wann mit den Programmierarbeiten zu den Rechtsänderungen bei der Besteuerung der Einkünfte aus Kapitalvermögen hätte begonnen werden können.

    Und wenn @Picard777 schreibt

    Bei der "Einzelveranlagung für Ehegatten" (NICHT "getrennte Veranlagung" seit 2013) ging es auch um die Vorabklärung einer rechtlichen Frage. Erst DANACH konnte logischerweise programmiert werden.
    ,

    dann suggeriert das Wörtchen "auch" nun mal, als wären bei den Änderungen der Besteuerung von Einkünften aus Kapitalvermögen ab 2014 rechtliche Fragen bis vor kurzem ungeklärt gewesen, so dass jetzt erst mit der Programmierung begonnen werden konnte. Und ich sage nach allem, was mir bisher zu der Thematik bekannt geworden ist: Alle Rechtsfragen sind seit Mitte des letzten Jahres geklärt, so dass zumindest für einen Außenstehenden unverständlich bleibt, warum die Programmierung bis heute nicht an die aktuelle Rechtslage angepasst wurde bzw. nicht angepasst werden konnte.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.409

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Das habe ich doch überhaupt nicht in Abrede gestellt. Es geht doch hier darum, wann mit den Programmierarbeiten zu den Rechtsänderungen bei der Besteuerung der Einkünfte aus Kapitalvermögen hätte begonnen werden können.

    Und wenn @Picard777 schreibt

    ,

    dann suggeriert das Wörtchen "auch" nun mal, als wären bei den Änderungen der Besteuerung von Einkünften aus Kapitalvermögen ab 2014 rechtliche Fragen bis vor kurzem ungeklärt gewesen, so dass jetzt erst mit der Programmierung begonnen werden konnte. Und ich sage nach allem, was mir bisher zu der Thematik bekannt geworden ist: Alle Rechtsfragen sind seit Mitte des letzten Jahres geklärt, so dass zumindest für einen Außenstehenden unverständlich bleibt, warum die Programmierung bis heute nicht an die aktuelle Rechtslage angepasst wurde bzw. nicht angepasst werden konnte.
    Du suggerierst da etwas hinein, das ich nicht gesagt habe. Mit dem "auch" habe ich ausschließlich darauf bezogen, dass -natürlich- die Thematik "Einzelveranlagung von Ehegatten" komplett neu programmiert werden musste und zusätzlich noch eine Rechtsfrage zu diesem Thema vorab zu klären war. Mit der Anlage KAP hatte das nicht die Bohne zu tun.
    Schönen Gruß

    Picard777

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.538

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Ich glaube ihr redet an einander vorbei :
    Charlie spricht von VZ 2014 bezüglich Anlage KAP.
    Der Rest redet von der Einzelveranlagung ab VZ 2013.
    Mfg

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Das Thema hier heißt ja auch: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Warum sollte ich mich zu etwas anderem äußern?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.409

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    OK, lassen wir mal den ganzen Rest und konzentrieren uns auf die Anlage KAP 2014 - sofern da nicht schon Alles gesagt ist.

    Wir kamen nur vom Thema ab, da "Wir" im Post 15 einen Schlenker auf die "getrennte Veranlagung im Vorjahr" gemacht hat und ich mich blöderweise zu einer Antwort zum Schlenker habe hinreißen lassen. Das zur Erklärung, NICHT als Kommentaraufforderung
    Schönen Gruß

    Picard777

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    3.279

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Das Thema hier heißt ja auch: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Warum sollte ich mich zu etwas anderem äußern?
    Weil es für der deutschen Sprache lesend und verstehend mächtigen User nunmal auch innerhalb eines Threads um andere Themenbereiche geht.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Weil es für der deutschen Sprache lesend und verstehend mächtigen User ...
    Kein Kommentar mehr von mir zu dem Thema: "deutsche Sprache"!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    5

    Standard AW: keine Bearbeitung wegen Anlage KAP

    Ob man hier wirklich streiten muß weiß ich nicht.
    Tatsache ist aber: Der Herr Minister hat seinen Laden nicht im Griff.
    Sonst könnte es nicht sein, daß die Ämter nicht arbeiten können, weil ihnen Arbeitsmittel fehlen.
    So ist das und nicht anders.
    Stellt Euch vor, Ihr sitzt beim Friseur und müßt 3 Stunden warten, weil die Scheren stumpf sind ...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •