Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hilfe bei EHW Elster-/Steubel-Hinweise

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2015
    Beiträge
    2

    Standard Hilfe bei EHW Elster-/Steubel-Hinweise

    Wer kann mir helfen was dieser Hinweis zu bedeuten hat:


    EHW Elster-/Steubel-Hinweise
    Obwohl Sie nach Ihren Angaben nicht kirchensteuerpflichtig sind, haben Sie Lohnkirchensteuer
    erklärt. Die Lohnkirchensteuer wurde maschinell nicht berücksichtigt. Bitte prüfen und ändern Sie Ihre Angaben.

    Zur Erklärung:
    Ich bin evangelisch, habe ich auf dem Mantelbogen Seite 1 auch erfasst.
    Auf meiner Lohnsteuerbescheinigung 2014 ist evangelische Kirchensteuer für mich erfasst und
    für meinen Ehemann katholische.
    Ich bin getrennt lebend von meinem Ehemann (Scheidung noch nicht durch).
    Deshalb nur meine Steuererklärung erfasst. Er macht seine auch alleine.


    Kann mir da jemand helfen? Was habe ich falsch gemacht.

    Danke im Voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    2.275

    Standard AW: Hilfe bei EHW Elster-/Steubel-Hinweise

    Zitat Zitat von GoldenGirl105 Beitrag anzeigen
    Deshalb nur meine Steuererklärung erfasst. Er macht seine auch alleine.
    Hallo,

    Sie müssen in diesem Fall die Erklärung als Steuerpflichtige(r) / Partner A ausfüllen.
    Es gibt in diesem Fall keine "Ehefrau" oder sonstige Partnerschaften.
    Also nur was Sie betrifft.
    Gruß, Basteltyp

    ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
    ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.554

    Standard AW: Hilfe bei EHW Elster-/Steubel-Hinweise

    Du hast nichts falsch gemacht :-)

    Das Programm stört sich nur daran, dass du lt. Lohnsteuerbescheinigung KiSt für einen Ehegatten gezahlt hast obwohl kein Ehegatte eingegeben wurde.

    Du hast nun 2 Möglichkeiten:

    1) rechne beide KiSt Beträge zusammen und erfasse sie als deine eigene KiSt - hierbei solltest du deine Erklärung jedoch mit einem Begleitschreiben versehen und das Ganze erläutern.

    oder

    2) lösche die Kist für den Ehegatten raus und stelle zusammen mit der Steuererklärung einen formlosen Antrag auf Erstattung der zu unrecht einbehaltenen KiST
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.538

    Standard AW: Hilfe bei EHW Elster-/Steubel-Hinweise

    Und falls noch nicht geschehen : Die Steuerklasse ändern lassen, dann tritt der der Fehler nicht mehr auf.
    Mfg

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Hilfe bei EHW Elster-/Steubel-Hinweise

    Hallo ihr Lieben Helfer.

    Danke für die Hilfen.

    Ich habe nur mich als Steuerpflichtiger erfasst und bin Steuerklasse 1.

    Ich werde das mit dem Antrag auf zu unrecht bezahlter Kirchensteuer machen.

    Lg :-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •