Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mutterschaftsgeld - in welchem Jahr ansetzen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2016
    Beiträge
    1

    Standard Mutterschaftsgeld - in welchem Jahr ansetzen?

    Hallo,

    ich habe Ende Dezember 2015 Zwillinge bekommen. Das Mutterschaftsgeld habe ich allerdings erst im Januar 2016 überwiesen bekommen. In welche Steuererklärung kommt nun dieser Anteil für den Dezember? 2015 oder erst 2016?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Mutterschaftsgeld - in welchem Jahr ansetzen?

    Grundsätzlich gilt das Zuflussprinzip, das wäre also 2016. Es gilt jedoch folgende Ausnahme:

    Regelmäßig wiederkehrende Einnahmen, die dem Steuerpflichtigen kurze Zeit vor Beginn oder kurze Zeit nach Beendigung des Kalenderjahres, zu dem sie wirtschaftlich gehören, zugeflossen sind, gelten als in diesem Kalenderjahr bezogen.

    Ich nehme mal an, dass das Mutterschaftsgeld regelmäßig monatlich gezahlt wird.

    Eine kurze Zeit sind allerdings nicht mehr als 10 Tage, wobei zu beachten ist: Die Fälligkeit muss in den letzten 10 Tagen des Jahres liegen, die Zahlung darf höchsten 10 Tage nach Ende des Jahres erfolgen.

    Deine Frage betrifft allerdings nicht die elektronische Steuererklärung, sondern Steuerrecht. Steuerberatung gibt es hier nicht, das wäre auch nicht erlaubt.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •