Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Fehlerbehebung in meiner ES-

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard Fehlerbehebung in meiner ES-

    Hallo,

    ich bin frisch angemeldet für Elster. Selbständige Tagesmutter. Geschieden seit 2015, getrennt seit 2011. Vier Kinder. Eines nicht mehr im Haus lebend. Drei Minderjährig. Vater zahlt nicht. Kein Kontakt.

    Eintrag im Hauptformular hab ich mittlerweile auch das Geschieden gelöscht, weil egal was ich mache immer kommt : Eingabefehler ich solle die Veranlagung eintragen und den Partner- den ich ja nicht habe....

    Bei den Kindern habe ich den Vater auch mittlerweile heraus genommen, jetzt werden hier keine Fehler mehr angezeit.

    Wie kann ich meine Hauptdaten eintragen was mich als steuerpflichtige Person betrifft. Habe ich doch den falschen Bereicht. Es steht drin: Das Hauptformular muss ausgefüllt werden :-( Ich bin mit meinem Latein grad am Ende.
    Geändert von Reb (27.09.2018 um 19:42 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.563

    Standard AW: Fehlerbehebung in meiner ES-

    Wie lautet die Fehlermeldung denn genau?

    Bezieht sich diese auf Angaben im Hauptvordruck oder auf die Anlagen KIND?
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.343

    Standard AW: Fehlerbehebung in meiner ES-

    Zitat Zitat von Reb Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin frisch angemeldet für Elster. Selbständige Tagesmutter. Geschieden seit 2015, getrennt seit 2011. Vier Kinder. Eines nicht mehr im Haus lebend. Drei Minderjährig. Vater zahlt nicht. Kein Kontakt.

    Eintrag im Hauptformular gemacht...
    Problem ist, das es dauernd eine Fehlermeldung gibt wegen der mittelbaren Veranlagung. Ich habe geschieden eingetragen. Ich bin die alleinige Einkommenssteuerveranlagte! Es gibt niemand sonst. Ich kriege diese Meldung nicht raus.

    Kombiniert habe ich die gemeinsamen Kinder jedes ausgefüllt und unter der dritten Person- weitere Person den Vater angegeben. Kein Kontakt. Ich erhalte aber Kindergeld, sowie Unterhaltsvorschußleistungen. Ist mein Fehler das ich ihn gar nicht erwähnen sollte... , darf ich das überhaupt. In der schriftlichen Form musste ich das immer.

    Unter Ehemann kann ich ihn nicht eintragen, es ist ja keiner. Angeben muss ich ihn doch dennoch als Vater- ... selbstverständlich auch so, das ich als Alleinerziehende, ohne irgendwelche Vaterleistungen die Ansprüche erhebe.

    Ich kriege die Fehlermeldungen nicht heraus und finde nicht wo meine Eintragung falsch ist in dem Formular :-( ...

    Freundlichst und danke schon einmal
    Regina
    Hallo,

    was verstehst du unter -mittelbarer Veranlagung-
    Der Begriff ist mir vollkommen fremd.
    Auf was bezieht sich dieser Begriff (Formular)

    Gruß FIGUL

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Fehlerbehebung in meiner ES-

    Es handelt sich um eine Einzelveranlagung und es wurde erklärt, dass eine mittelbare Begünstigung vorliegt. Eine mittelbare Begünstigung ist jedoch nur bei einer Ehegattenveranlagung denkbar.

    Erste Angabe...

    Fehler innerhalb der Seite
    Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:
    Es handelt sich um eine Einzelveranlagung und es wurde erklärt, dass eine mittelbare Begünstigung vorliegt. Eine mittelbare Begünstigung ist jedoch nur bei einer Ehegattenveranlagung denkbar.

    Zweite Angabe...

    Kopiert

    Sry oben falsche Bezeichnung.



    Beide Fehlerangaben- alles andere habe ich mittlerweile an Angaben gelöscht, welche ich früher mit der Hand eingetragen hatte- sind jetzt behoben. Für mich nicht verständlich, aber gut.

    Diese Fehlerangaben sind jetzt im Hauptvordruck.

    D.h. ich habe nun weder geschieden angegeben, noch habe ich bei den Kindern den Vater stehen... Bei den K Bereich ist jetzt alles gereinigt. Kinderbetreuungskosten durfte ich auch nicht eintragen, kam sofort wieder die Meldung nach dem anderen Partnerbereich. Ohne Eintragungen- keine Fehler. Außer die Grunddaten. Und Alleinerziehend.

    Jetzt muss nur der andere Bereich behoben werden, diese zwei Fehlermeldungen. Ich weiß nicht wie. Ich muss mich ja eintragen. Es steht jetzt nichts mehr außer mir und meinen Kontodaten im Hauptdruck- immer noch kommt die Fehlermeldung- siehe oben.
    Geändert von Reb (27.09.2018 um 19:50 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.343

    Standard AW: Fehlerbehebung in meiner ES-

    Hallo,

    du sprichst wohl von der Anlage AV?
    mittelbare Begünstigung lässt darauf schließen. Mittelbare Veranlagung ist Nonsens.
    Begriffe sollte man schon kennen.
    Was hast du denn so alles ausgefüllt im Hauptvordruck und Anlage AV?
    Welche Fehlerangaben?
    Bei händischer Erklärung kannst du natürlich fast jeden Stuss eintragen mit der Hoffnung -das FA wird es schon richten.

    Gruß FIGUL

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    4

    Cool AW: Fehlerbehebung in meiner ES-

    Riesternummer herausgenommen. Alles auf neutral gestellt. Kein Eintrag mehr, als gäbe es ihn nicht. Programm zwei mal verlassen und neu eingeloggt. Und dennoch kommt diese Fehlermeldung jetzt.

    Was muss denn jetzt noch weg. Sonst ist doch alles nun in Ordnung.


    Fehler innerhalb der Seite
    Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:
    Bei den Angaben zu Altersvorsorgebeiträgen wurden Angaben zu Kindern getätigt. Es wurden aber weder bei der steuerpflichtigen Person / beim Ehemann / Person A noch bei der Ehefrau / Person B Angaben zu Riester-Verträgen gemacht.
    Zeile 6: Steuerpflichtige Person / Ehemann / Person A
    Zeile 6: Ehefrau / Person B

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.343

    Standard AW: Fehlerbehebung in meiner ES-

    Nr. 1
    Fehler innerhalb der Seite
    Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:
    Es handelt sich um eine Einzelveranlagung und es wurde erklärt, dass eine mittelbare Begünstigung vorliegt. Eine mittelbare Begünstigung ist jedoch nur bei einer Ehegattenveranlagung denkbar.
    Einzelveranlagung von Ehegatten / Lebenspartnern
    Fehlermeldung - Grafik Ausrufezeichen
    3 - Nur bei Ehegatten / Lebenspartnern: Veranlagungsart
    Hilfe zum Begriff anzeigen
    Zeile 24

    Zusammenveranlagung
    Zeile 24

    Einzelveranlagung von Ehegatten / Lebenspartnern
    Zeile 24

    Wir haben Gütergemeinschaft vereinbart


    Nr 2:


    Fehler innerhalb der Seite
    Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:
    Es handelt sich um eine Einzelveranlagung und es wurde erklärt, dass eine mittelbare Begünstigung vorliegt. Eine mittelbare Begünstigung ist jedoch nur bei einer Ehegattenveranlagung denkbar.
    Vorname

    Das sind die Fehler im Hauptvordruck!
    Da sind nun nur noch angegeben Meine Person mit Daten und meine Bankverbindung. Fehlermeldung liegt hier. Die kommt sogar wenn ich Scheidungsdatum eingebe. Ich bin Single. Sicherlich geschieden.

    Und im AV steht:
    im Grunde drei mal hacken. Alles in Ordnung. Ausgefüllt wurde:


    moment: Hab jetzt etwas probiert:
    Jetzt habe ich nur noch diese Meldung drinnen stehen:.

    Und Sry. Ja manches muss man wissen. Ich bin aber definitiv keine FAchmensch für diesen Bereich. Freue mich auf Hilfe. Meine Fachgebiete sind einfach etwas anderes. Würde man als Tagesmutter mehr verdienen, könnte man sich einen Steuerberater leisten, aber dieser Berufszweig, der nicht mal anerkannt ist, ist wirklich ärmlich bezahlt. Er passt einfach in meine Leben als alleinerziehende Mum mit vielen Kids.
    Gott sei dank waren dann zuviel Eintragungen dennoch ok handschriftlich ( schäm)

    Danke für deine Zeit!

    - - - Aktualisiert - -

    Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:
    Für den Sonderausgabenabzug für Riester-Verträge auf der Anlage AV muss die Angabe "unmittelbar begünstigt" oder "mittelbar begünstigt" getroffen werden (steuerpflichtige Person / Ehemann / Person A).
    Steuerpflichtige Person / Ehemann / Person A: Ich bin für das Jahr 2017 unmittelbar begünstigt
    Steuerpflichtige Person / Ehemann / Person A: Ich bin für das Jahr 2017 mittelbar begünstigt

    Jetzige Fehlermeldung. Ich suche die Riestereingabe, werde diese entfernen und hoffe es klappt dann. Wobei Riesterverträge unabhängig einer Hochzeit geschlossen werden können. Denn dies ist eines meiner Fachbebiete.[/QUOTE]

    Hallo,

    du darfst in Zeile 24 keine Angaben machen. Was soll die Angabe Gütergemeinschaft.
    Du bist nicht verheiratet.
    Du bist Einzelperson.
    Fachgebiet -Riester? Da hab ich große Zweifel bei den Ausfüllproblemen
    Was ist mit Anlage Kind?
    Ich empfehle dir mal Lohnsteuerhilfeverein (billiger als Steuerberater), damit du mal einen Durchblick bekommst

    Gruß FIGUL

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.343

    Standard AW: Fehlerbehebung in meiner ES-

    Langjährige Versicherungsmaklerin. Doch. Man sollte Menschen nicht danach beurteilen. Und sehr erfolgreich. Passt nur nicht mehr in mein jetziges Leben.

    Ich habe nirgends etwas eingetragen oder angelickt... es ist Blanko.. und dennoch kommt diese Meldung!

    Den Riesterbereich habe ich komplett entfernt- auch alles blanko... und dennoch kommt diese Fehlerme

    Oben habe ich die Daten nur kopiert! Kopierte Fehlermeldung mit eini

    Anlage Kind, stehen die Kinder, Kindergeld beziehe ich, die Kinder leben bei mir, Alleinerziehendenbonus, weil kein Unterhalt bezahlt wird.... Das war es.

    Hier sind keine Fehlermeldungen mehr. Musste sogar Kinderbetreuungskosten herausnehmen wie Kindergartengebühr, da hier Fehlermeldung war. Jetzt scheint es programmtechnisch zu stimmen.[/QUOTE]

    Hallo,

    das kann doch nicht sein.
    Wenn du Kinderbetreungskosten hast, kannst du sie absetzen.

    Hast du hier auch Angaben zum EXmann gemacht?
    Ich wiederhole :Lohnsteuerhilfeverein.
    Warum Anlage AV? Riesterst du?
    Wenn nicht Anlage AV entfernen und nicht nur Einträge löschen.
    Nächster Punkt.
    Was verstehst du unter alleinerziehender Bonus? Das die Kinder bei dir leben?
    Welche Daten hast du kopiert?
    Warum antwortest du immer doppelt?

    Gruß FIGUL

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Fehlerbehebung

    Kinderbetreuungskosten hat nicht funktioniert. Sonst stecke ich in einer Endlos Schlaufe wegen dem Exmann. Endlosfehlermeldungen. Raus genommen. Alles in Ordnung.

    Alleinerziehendenbonus: Das ich Kindergeld ausgezahlt bekomme. Mehr kann ich ja nicht!
    Es ist nirgends einzutragen das die Kinder auch bei mir leben. Handschriftlich ging das noch ohne das es verkehrt war ;-) .

    Zum Glück gibt es die Möglichkeit etwas mit anzuhängen zur Erklärung.

    Alles mit grünen Häckchen jetzt. Abgesendet. Drucke aus und verabschiede mich für ein paar Monate, bis 2018 fällig ist.

    Dankeschön für die Tips!

    Rausnahme der AV - Anlage war der Hauptauslöser der Fehlermeldung und Bereinigung diesen.

    Grüssle

    Reb

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Ja ich habe geriestert.. diesen Vertrag aber nun pausiert, weil es nichts bringt. Nur gemacht damals. Für mich sinnlos, da zwar Kinder, mir aber die Zuschläge nur zukommen, wenn ich einen fest arbeitenden Gatten hätte ;-).... daher: darf er nu mal schlafen. Hatte eh nur nen Minibeitrag- Aufgebaut auf Zulagen.... Damit sag ich jetzt dann auch Gut´s Nächtle 8-)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.498

    Standard AW: Fehlerbehebung in meiner ES-

    Die Anlagen Kind lassen sich auch nach der Scheidung durchaus fehlerfrei und vollständig ausfüllen.

    Dazu hätte man hier auch Hilfe erhalten können, das gilt auch für die Angaben zu Kinderbetreuungskosten.

    Die Anlage AV auszufüllen macht allerdings nur Sinn, wenn man unmittelbar begünstigt ist.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •