Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Arbeitgeber zwei Lohnsteuerbescheinigung 2018 erhalten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    5

    Beitrag Arbeitgeber zwei Lohnsteuerbescheinigung 2018 erhalten

    Hallo Forum,

    Habe von meinem Arbeitgeber zwei Lohnsteuerbescheinigung 2018 erhalten eine für die Betriebsrente (da ich im Okt. 2018 in den Ruhestand konnte) und eine für den Arbeitslohn.
    Frage wo muss ich was angeben bei der Anlage N oder Anlage R da ich auch von der Betriebsrente AN-Beiträge zur gesetzlichen KV so wie PV bezahlt habe.

    Für eine Antwort freue ich mich jetzt schon und vielen Dank.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.301

    Standard AW: Arbeitgeber zwei Lohnsteuerbescheinigung 2018 erhalten

    Zitat Zitat von stefan8 Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    Habe von meinem Arbeitgeber zwei Lohnsteuerbescheinigung 2018 erhalten eine für die Betriebsrente (da ich im Okt. 2018 in den Ruhestand konnte) und eine für den Arbeitslohn.
    Frage wo muss ich was angeben bei der Anlage N oder Anlage R da ich auch von der Betriebsrente AN-Beiträge zur gesetzlichen KV so wie PV bezahlt habe.

    Für eine Antwort freue ich mich jetzt schon und vielen Dank.
    Hallo,

    Lohnsteuerbescheinigungen kommen in Anlage N
    DIe gesetzl. Rente in Anlage R

    Gruß FIGUL

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.963

    Standard AW: Arbeitgeber zwei Lohnsteuerbescheinigung 2018 erhalten

    Die AN-Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sind in der Anlage Vorsorgeaufwand zu erklären.

    Bei Mein ELSTER müssen die Beiträge aus beiden Lohnsteuerbescheinigungen ggf. extern addiert werden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •