Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S. Hilfe bei vorweggenommende Betriebsausgaben.

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    12

    Standard S. Hilfe bei vorweggenommende Betriebsausgaben.

    Moin liebes Forum,

    bin seit Mai 2019 Kleinunternehmer mit einer Photovoltaikanlage.

    Nun bin ich bei der Steuererklärung für 2018.

    Da ich im Steuerjahr 2018 noch kein Gewerbe hatte, aber schon Ausgaben (PV-Module,Wechselrichter) will ich die als

    Bei den Forular Dschungel werde ich ganz meschugge.
    Ich weiss nicht so recht was ich wo eintragen soll.

    Benötige ich nur Anlage EÜR oder benötige ich auch Anlage AVEÜR

    Bei der Anlage EÜR kann ich mir das Ausfüllen unter Bertiebseinnahmen sparen, weil ich 2018 keine hatte.
    Also müssten die vorweggenommende Betriebsausgaben, eigenlich unter 4-Betriebsausgaben rein. Oder irre ich mich?

    Wenn ich aber unter AFA was eintragen möchte, verweist mich elster immer auf: AfA auf 4 - Bewegliche Wirtschaftsgüter (ohne GWG)
    Kraftfahrzeuge

    Wieso steht da was von Kraftfahrzeuge? Oderrkann ich dort auch meine vorweggenommende Betriebsausgaben eintragen.

    Sorry aber ich bin schon ganz bluna
    Geändert von bobber (16.05.2019 um 08:20 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.985

    Standard AW: S. Hilfe bei vorweggenommende Betriebsausgaben.

    Hier ein allgemeiner Link zum Bereich der Photovoltaikanlagen, vielleicht hilft er weiter:

    https://www.finanzamt.bayern.de/Info...oltaikanlagen/
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: S. Hilfe bei vorweggenommende Betriebsausgaben.

    Ich glaub ich habe es hinbekommen

    Angaben kommen bei anderen Betriebsausgaben rein.
    Und ich hatte die Anlage S vergessen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.315

    Standard AW: S. Hilfe bei vorweggenommende Betriebsausgaben.

    Eine Photovoltaikanlage ist ein Gewerbe, da braucht man die Anlage G und nicht die Anlage S.

    Die AfA (AVEÜR) beginnt mit der Fertigstellung der Anlage, nicht mit dem Kauf der Module. Nur für die Vorsteueranmeldung ist das Datum der Rechnungsstellung von Bedeutung.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: S. Hilfe bei vorweggenommende Betriebsausgaben.

    Danke charly24,
    da hätte ich ja beinnahe ein Fehler bei der Anlagenwahl gemacht.

    Ok , die AFA ist nur für 1 bzw. 2 Monate brerechnet wurden wei ich im Novermber/Dezember gekauft habe.
    Sind gerade mal 38 EUR. die rausgehen.
    Und ich dachte das fällt auch unter vorweggenommende Betriebsausgaben

    Dafür habe ich bei GWG insgesamt 650 EUR drin , natürlich alles unter 410 EUR (FahrbaresGerüst,Kärcher)
    Zur Not kommt noch eine Akuflex mit dazu, dann bin ich wieder auf die gleich Summe. Nätürlich alles gebraucht mit Rechnung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •