Guten Tag,

was ist wenn ich z.B. einen Verlustvortag von 20000 habe und in 2018 z.B. mein Gesamtbetrag der Einkünfte 1000 beträgt.

Verstehe ich richtig. Dass dadurch meine Verlustvortag angewendet wird und auf 19000 sinkt?