Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Was tun wir uns hier eigentlich an?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    19

    Standard Was tun wir uns hier eigentlich an?

    Jeder der der gezwungen wird neue Formulare auszufüllen ( letzter Zeit sind die FAs leider so drauf) weiß ganz bestimmt nicht was in welche Zeile einzutragen ist, wovon unsere Steuerberater-Wegelagerer natürlich profitieren und sich die Hände reiben.
    Jeder steht dann wie ein Ochs vor dem Berg, und fragt sich wo hier denn die Informationspflicht erfüllt sein kann. Eigentlich gehört das Finanzamt deshalb verklagt.
    Wer sich keinen Steuerberater leisten kann, und die langen ja wirklich zu, auch ohne dass sie immer helfen, der zieht doch bei der Tendenz , dass das Finanzamt den Bürger immer mehr drangsaliert, wirklich die Arschkarte.
    Warum kann man denn die Formular nicht so machen, dass sie selbsterklärend sind,; oder warum kann man die Hilfetexte nicht so gestallten, dass sie weiterhelfen?
    Warum kann man nicht einfach die (ohnehin vielzuviele) Zeilen so benennen, dass es klar ist was rein gehört.
    Warum werden Begriffe verwendet, die im verständlichen Sprachgebrauch nicht existieren?
    Warum ist es normal , dass die Steuererklärung als Folter empfunden wird und jeder kotzt?
    Warum werden Formulare immer weltfremder, unnötiger und komplizierter?
    Warum gibt es kein Portal wo einem Hilfe angebotn wird wenn man diese Tortour durchmachen muss?
    Wie schräg ist unsere Gesellschaft, dass man ein solches Krebsgeschwür geschaffen hat?
    Vlt hat jemand eine Antwort, ich schüttele nur den Kopf, und verachte jeden der zu diesem kranken System beigetragen hat.
    Meine Fragen sind ernst gemeint.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.253

    Standard AW: Was tun wir uns hier eigentlich an?

    Hallo ullr,

    das ist der falsche Ort zum Frust ablassen -> hier im Anwenderforum !


    Aus älteren Beiträgen von dir geht hervor, dass du mit Elsterformular und Mein Elster arbeitest seit ein paar Jahren, da gibt es doch die Datenübernahmefunktion, da sollten eigentlich viele Probleme vermieden werden.

    Tschüß

    P.S. hier bist du auch im völlig falschen Unterforum ->
    Alles rund um dieses Forum. Anleitungen - Was kann verbessert werden - welche Foren sollten eingerichtet werden

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.691

    Standard AW: Was tun wir uns hier eigentlich an?

    Zitat Zitat von ullr Beitrag anzeigen
    eine Antwort, ich schüttele nur den Kopf, und verachte jeden der zu diesem kranken System beigetragen hat.
    Meine Fragen sind ernst gemeint.
    Verachte Dich selbst, denn Du hast gewählt - oder nicht.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    601

    Standard AW: Was tun wir uns hier eigentlich an?

    Spam?
    Troll?

    - - - Aktualisiert - - -

    Habe im Frühjahr die Steuererklärung für eine dritte Person in einer Viertelstunde erledigt.
    Steuerrückzahlung erhalten.
    Hat durchaus Spaß gemacht,
    die Erklärung abzugeben.
    Wenn ich da an früher denke, ....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.253

    Standard AW: Was tun wir uns hier eigentlich an?

    Hallo XaverWdg,

    wahrscheinlich von jedem etwas.

    Tschüß

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    19

    Standard AW: Was tun wir uns hier eigentlich an?

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Verachte Dich selbst, denn Du hast gewählt - oder nicht.
    Selbstverständlich habe ich nichts gewählt, ich bin gezwungen diesen Dreck zu machen. Selbst die zuständige Mitarbeiterin vom FA findet das Formular schlimm, da sich scheinbar viele darüber beschweren
    habe mir schon gedacht, dass ich hier keine hilfreichen Antwort bekomme, aber beleidigen muss lassen ich mich nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.498

    Standard AW: Was tun wir uns hier eigentlich an?

    ... habe mir schon gedacht, dass ich hier keine hilfreichen Antwort bekomme
    Welche konkrete Frage hast du denn in diesem Thread gestellt? Ich finde keine. Ich kann nicht einmal erkennen, mit welchen schlimmen Formularen du ein Problem hast.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.253

    Standard AW: Was tun wir uns hier eigentlich an?

    Zitat Zitat von ullr Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich habe ich nichts gewählt, ich bin gezwungen diesen Dreck zu machen. Selbst die zuständige Mitarbeiterin vom FA findet das Formular schlimm, da sich scheinbar viele darüber beschweren
    habe mir schon gedacht, dass ich hier keine hilfreichen Antwort bekomme, aber beleidigen muss lassen ich mich nicht.
    Hallo ullr,

    dann hast du offensichtlich die Formulierung von @stiller völlig missverstanden !
    Deine Ausdrucksweise ist auch nicht gerade benutzerfreundlich -> und wie schon erwähnt das ist der falsche Ort zum Frust ablassen -> hier im Anwenderforum !

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •