PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wechsel Kleinunternehmer zur Regelbesteuerung



Kahn
24.12.2014, 00:38
Hallo,

Ich bin seit einem Jahr Kleinunternehmer und
will jetzt Maschinen kaufen und würde gerne Vorsteuer beziehen wollen .

Meine Frage wäre, ob man jederzeit zur Regelbesteuerung durch den
"Verzicht auf Anwendung der Kleinunternehmerregelung "
zur Regelbesteuerung wechseln und Vorsteuer geltend machen kann.


Lieben Dank

Jambo
24.12.2014, 02:29
Hallo Kahn

Eine Besteuerungsart kann man nur zum Ende des Geschäftsjahres wechseln. (in der Regel der Jahreswechsel)

Bei späterem Wechsel müssen alle bis dahin ausgestellten Rechnungen des angefangenen Jahres korrigiert werden, bzw. es muss jeweils die anteilige Umsatzsteuer berechnet und an das Finanzamt abgeführt werden.

Die Beratung eines Steuerberaters sollte man in Anspruch nehmen.

the_shining
24.12.2014, 13:01
und GANZ wichtig... an die Wahl der Regelbesteuerung ist man dann 5 Jahre gebunden !.
Also 5 Jahre lang Umsatzsteuer Voranmeldung und Erklärungen abgeben !

L. E. Fant
24.12.2014, 13:52
nur zum Ende des Geschäftsjahres wechseln

Oder, um genau zu sein, immer nur zum Anfang des Kalenderjahres.