PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zinsen der Einkommenssteuererstattung steuerpflichtig?



Daniel28
21.02.2017, 17:58
Hallo,

ich habe eine Einkommenssteuererstattung inkl. Zinsen (11€) bekommen. So schön das auch ist, wirft das leider wieder eine Frage auf: Sind diese Zinsen wieder einkommensteuerplichtig und falls ja, wo müsste ich sie in der zukünftigen Einkommenssteuererklärung für 2017 angeben (unter der Annahme dass sich bis dahin die Vorschriften nicht ändern)?

Grüße

FIGUL
21.02.2017, 18:15
Hallo,

Die vom FA erstatteten Zinsen müssen in der Anlage KAP angegeben werden.
Musst du dir genau anschauen in welcher Zeile und Feld das für 2017 ist.

Abschnitt.
Kapitalerträge, die NICHT dem inländischen Steuerabzug unterlegen haben

Gruß FIGUL

Charlie24
21.02.2017, 18:25
In der amtlichen Anlage KAP gibt es sogar eine eigene Zeile dafür (2016 ist das die Zeile 19), damit man die Erstattungszinsen nicht so leicht vergessen kann.

Picard777
22.02.2017, 07:42
Solltest Du mit Deinen anderen Kapitalerträgen die 801 € nicht erreichen und die Anträge oben auf der Seite richtig wählen und die Eintragungen zum Freistellungsauftrag richtig ausfüllen, dann hast Du im Ergebnis nichts "verloren".