Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ehepartner im Altjahr verstorben - Datenübernahme ins Neujahr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fibuklar
    antwortet
    AW: Ehepartner im Altjahr verstorben - Datenübernahme ins Neujahr

    Vielen Dank für den Hinweis,
    nachdem ich noch das eine und andere probiert hatte und von ELSTER
    immer wieder ignoriert wurde, habe ich mich zu dem Schritt der Neuanlage
    entschlossen.

    Gruß und schönen Abend
    fibuklar

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Ehepartner im Altjahr verstorben - Datenübernahme ins Neujahr

    Sie sind mit der Steuererklärung in diesem Falle wahrscheinlich schneller fertig, wenn Sie auf die Datenübernahme aus dem Vorjahr verzichten und die Steuererklärung neu anlegen. Warum die Datenübernahme in Ihrem Fall nicht funktioniert kann ich leider nicht sagen, da ich keinen Vergleichsfall habe.

    Bei der Datenübernahme aus dem Vorjahr können Sie jedoch auch alternativ auswählen, ob die Stammdaten in die Datenübernahme einbezogen werden sollen. Wenn Sie diese Alternative wählen, dürfte Ihnen auch geholfen sein.
    Zuletzt geändert von korsika; 12.12.2012, 19:09.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ehepartner im Altjahr verstorben - Datenübernahme ins Neujahr

    Hallo,
    ich helfe gerade meiner Tante bei ihrer Steuererklärung 2010 und 2011.
    Problem: 2010 war sie noch verheiratet. Jahresende ist ihr Mann
    gestorben. 2010 haben wir mit ELSTER gemacht. Nun möchte ich die
    Daten aus 2010 nach 2011 übertragen. Leider lassen sich die Angaben im
    Mantelbogen zu dem verst. Ehemann nicht löschen. Was soll ich tun?
Lädt...
X