Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • stiller
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Den Blockwart,
    den es betrifft, hat diese Diskussion nie interessiert, und das wird sie nicht werden. Ich empfehle: Zurück zu Sachthemen!
    Z.B. EF für Mac und Linux
    Z.B. EF oder EOP für Vereine (ist wohl auch wichtig)

    u.s.w.u.s.f.

    Es grüsst:
    Na?
    Euer Blockwart

    Ich hoffe, dieses Thema ist beendet - damit ist die Petition nicht gemeint-, aber dieser thread.
    Zuletzt geändert von stiller; 24.09.2014, 20:30.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Zitat von Picard777 Beitrag anzeigen
    Ich denke, das eigentliche Thema ist doch die Abstimmung zu Linux und Mac. Lasst uns doch zu dem Thema zurückgehen -sofern überhaupt nötig-. Das halte ich hier für deutlich wichtiger, als das elfox Threat damit entwertet wird. Ich persönlich würde auch gerne dagegen stimmen :-)

    Die Definitionsfrage hat m.E. auch genug Postings gebracht, so dass Jeder nun weiß, der es noch nicht wusste, wie "sensibel" das Thema ist.
    Guten Tag Picard777,

    ich habe die Petition von Peter Wölfel, welche als Link durch elfox (Threat Ersteller) in seinem Beitrag hier im ElsterForum angeboten wird, sorgfältig gelesen. Über die Unterstützermeinungen habe ich mich gründlich informiert.

    Ich würde auch dagegen stimmen.

    Meine Meinung: Es handelt sich um eine politische Entscheidung.

    Für eine Begründung meiner Meinung stehe ich im Rahmen einer Diskussion zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hagen Gronert

    Nachtrag: Ich akzeptiere es nicht, wenn Moderatoren mit dem Begriff Blockwart bezeichnet werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Picard777
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Ich denke, das eigentliche Thema ist doch die Abstimmung zu Linux und Mac. Lasst uns doch zu dem Thema zurückgehen -sofern überhaupt nötig-. Das halte ich hier für deutlich wichtiger, als das elfox Threat damit entwertet wird. Ich persönlich würde auch gerne dagegen stimmen :-)

    Die Definitionsfrage hat m.E. auch genug Postings gebracht, so dass Jeder nun weiß, der es noch nicht wusste, wie "sensibel" das Thema ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
    Vielmehr stellt sich für mich die Frage wie es neysee gemeint haben könnte. Ja, und wenn ich mir sein Posting nochmal durchlese und die Beschreibung des Unterforums ElsterFormular, dann ist es eigentlich klar. Bei Blockwart muss ich an Hausmeister denken, die genau, und manchmal vielleicht auch zu genau sind.
    Was neysee mit dem Begriff Blockwart gemeint haben könnte, hat er uns nicht erklärt.

    Zitat von neysee:

    [Das Unterforum ElsterFormular umfasst auch Anregungen zu ElFo, wozu eine Petition mE gehört, den hiesigen Blockwarten zum Trotz.] Zitat Ende.

    IMHO ist der Begriff Blockwarten im Kontext der obigen Aussage unpassend.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich gehe mal davon aus, dass hier mit Blockwart diejenigen gemeint sind, die Beiträge verschieben dürfen.
    Das hat sich seit kurzem doch schon als sehr nützlich erwiesen, dass Nutzer mit mehr als 2000 Beiträge einige Moderatorenrechte (Blockwart) erhalten haben

    Tschüß
    Moderatoren sind doch keine Blockwarte. IMHO ist der Begriff Blockwart als Bezeichnung für einen Moderator unpassend.

    Einen Kommentar schreiben:


  • L. E. Fant
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Zitat von Hagen-Gronert Beitrag anzeigen
    Was bedeutet im ElsterForum die Bezeichnung Blockwart?

    Vielmehr stellt sich für mich die Frage wie es neysee gemeint haben könnte. Ja, und wenn ich mir sein Posting nochmal durchlese und die Beschreibung des Unterforums ElsterFormular, dann ist es eigentlich klar. Bei Blockwart muss ich an Hausmeister denken, die genau, und manchmal vielleicht auch zu genau sind.

    Einen Kommentar schreiben:


  • holzgoe
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Hallo,
    ich gehe mal davon aus, dass hier mit Blockwart diejenigen gemeint sind, die Beiträge verschieben dürfen.
    Das hat sich seit kurzem doch schon als sehr nützlich erwiesen, dass Nutzer mit mehr als 2000 Beiträge einige Moderatorenrechte (Blockwart) erhalten haben

    Tschüß

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Frage:

    Was bedeutet im ElsterForum die Bezeichnung Blockwart?

    Einen Kommentar schreiben:


  • L. E. Fant
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Das Wort mag im Nationalsozialismus entstanden sein. Ich bring es aber nicht notwendigerweise damit in Verbindung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Blockwart?

    Ich habe bei Google das Wort ~ Blockwart ~ eingegeben. Google hat dafür folgenden Link:


    http://www.br.de/radio/bayern2/sendu...rebbin100.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • stiller
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Prügelt mich, feindet mich an, ich stehe zu meiner Aussage.

    Da steh ich nun, ich armer Tor,
    und bin so klug, als wie zuvor.
    Zitat aus:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Faust._Eine_Trag%C3%B6die.
    Zuletzt geändert von stiller; 23.09.2014, 20:20.

    Einen Kommentar schreiben:


  • stiller
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Zitat von neysee Beitrag anzeigen
    Ich stimme dafür, denn spätestens dann, wenn der Staat bestimmte Kreise zur elektronischen Abgabe verpflichtet, kann er sich nicht mehr auf das Argument des Marktes zurückziehen, sondern muss seine Dienste plattformunabhängig zur Verfügung stellen. Dafür reicht es mE nicht aus, einer komfortablen Windows-Software eine Krüppel-Weblösung gegenüber zu stellen.

    Das Unterforum ElsterFormular umfasst auch Anregungen zu ElFo, wozu eine Petition mE gehört, den hiesigen Blockwarten zum Trotz.
    Registriert!
    Der Blockwart

    Tut "der Staat" das nicht? Die KöSt und die Fest wird in EF nicht angeboten!
    Gegenforderung: Ich fordere die KöSt und Festsellung auch für EF-Nutzer!
    Zuletzt geändert von stiller; 23.09.2014, 19:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • neysee
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Ich stimme dafür, denn spätestens dann, wenn der Staat bestimmte Kreise zur elektronischen Abgabe verpflichtet, kann er sich nicht mehr auf das Argument des Marktes zurückziehen, sondern muss seine Dienste plattformunabhängig zur Verfügung stellen. Dafür reicht es mE nicht aus, einer komfortablen Windows-Software eine Krüppel-Weblösung gegenüber zu stellen.

    Das Unterforum ElsterFormular umfasst auch Anregungen zu ElFo, wozu eine Petition mE gehört, den hiesigen Blockwarten zum Trotz.

    Einen Kommentar schreiben:


  • L. E. Fant
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    bin ich dadurch gemein?
    Ne, das find ich ungemein freundlich von Dir

    Einen Kommentar schreiben:


  • stiller
    antwortet
    AW: Petition ElsterFormular unter Linux und Mac

    Ich stimme dagegen und verschiebe nach Allgemein (bin ich dadurch gemein?)

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X