Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler im Elster?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler im Elster?

    Hallo,

    ich wollte meine Zweitstudiumkosten aus dem Jahr 2013 als Verlustvortrag anerkennen lassen.

    Ich habe im Hauptformular die "Erklärung zur Festellung des verbleibenden Verlustvortrages" angekreuz.

    Jetzt wollte ich mir es durchrechnen lassen. Es kommt jedoch der Fehler "Sie haben Fahrtkosten oder Pauschbeträge für besondere Berufsgruppen eingetragen jedoch keinen Arbeitslohn."

    Ich hab jedoch kein Einkommnen gehabt, da ich Student war. Ich wollte jedoch die Kilometerpauschale ebenfalls berücksichtigen.


    Wieso funktioniert es nicht?

    #2
    AW: Fehler im Elster?

    @handy22

    Betrifft: vorweggenommene Werbungskosten (Zweitstudiumkosten)

    IMHO:
    Studienkosten können später steuerlich geltend gemacht werden, wenn man bereits während des Studiums eine Steuererklärung abgegeben hat, um seinen Verlust feststellen zu lassen.
    Der Verlustvortrag wird nach dem Studium vom zu versteuernden Einkommen abgezogen.

    Kommentar


      #3
      AW: Fehler im Elster?

      Ohne genaue Angabe, was du wo eingetragen oder angekreuzt hast, ist eine Reproduktion des Fehlers leider nicht möglich.

      Aber gib doch einfach mal als BAL, LSt und Soli NULL ein. dann müsste die Berechnung funktionieren.
      Mit freundlichen Grüßen

      Beamtenschweiß
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

      Kommentar


        #4
        AW: Fehler im Elster?

        @Beamtenschweiß

        vielen Dank für Ihren Tipp.

        Eine ergänzende Erklärung hierzu:

        Wenn Studienkosten die jeweiligen Einkünfte , gegebenenfalls ~~~ 0 € ~~~ übersteigen, entsteht Jahr für Jahr ein steuerlicher Verlust. Der Verlust wird über die Studienjahre kumuliert und kann mit späteren positiven Einkünften verrechnet werden.

        Mit freundlichen Grüßen
        Jambo

        Kommentar


          #5
          AW: Fehler im Elster?

          Ich hab die Lösung gefunden.

          Wenn ich Kilomenterpauschale fürs Studium ansetzen wollt, dann müsste ihr es unter Weitere Werbungskosten ansetzen oder bei Erstausbildung bzw. Erststudium under Sonstige Sonderausgaben.

          Das Pendlerpauschfeld ist nur für Ausgaben die während einer Arbeitstätigkeit inkl. Einkommen enstanden ist.

          Kommentar


            #6
            AW: Fehler im Elster?

            Zitat von handy22 Beitrag anzeigen
            Wenn ich Kilomenterpauschale fürs Studium ansetzen wollt, dann müsste ihr es unter Weitere Werbungskosten ansetzen oder bei Erstausbildung bzw. Erststudium under Sonstige Sonderausgaben.
            Der steuerliche Unterschied zwischen beiden Alternativen ist dir sicher bewusst.

            Kommentar

            Lädt...
            X