Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Belegabruf unvollständig

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Belegabruf unvollständig

    ich bin im EO-Portal mit meiner ID angemeldet und habe nach einigen Tagen den angeforderten Abrufcode erhalten. Mit diesem Abrufcode kann ich meine Stammdaten abrufen. Aber die wichtigen Daten, wie AG-Zahlungen, Versicherungen usw. sind nicht enthalten. Aus diesem Grund habe ich mich überhaupt angemeldet, um die Erstellung der EKSt.-Erklärung zu vereinfachen und alle Daten dort einzupflegen. Entweder mache ich etwas falsch oder das FA hat die Daten (noch) nicht ins System genommen. Hat jemand einen Rat? Übrigens: meine Stammdaten sind offensichtlich auch unvollständig eingepflegt, denn bei Übernahme ins Elsterform. werden z.B.die Kontodaten als unvollständig "rot" markiert und müssen manuell ergänzt werden
    Danke. VBROC

    #2
    AW: Belegabruf unvollständig

    Bei den Stammdaten fehlt generell der Bankname, das sieht man ja auch, wenn man sich die Beleginhalte anschaut.

    Ansonsten dauert es manchmal 2 Werktage, bis alle Daten abrufbar sind. Wenn sie dann nicht da sind, dann stimmt wahrscheinlich irgendetwas nicht.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Belegabruf unvollständig

      danke, da die Abrufdaten schon einige Tage zur Verfügung stehen -also eigentlich alles abrufbereit sein müsste-, werde ich mich Montag an meine Sachbearbeiterin beim zuständigen FA wenden, falls vorher nicht noch eine Info von einem Forummitglied alles aufklären könnte. Gruß aus S-H

      Kommentar


        #4
        AW: Belegabruf unvollständig

        Zitat von vbroc Beitrag anzeigen
        danke, da die Abrufdaten schon einige Tage zur Verfügung stehen, werde ich mich Montag an meine Sachbearbeiterin beim zuständigen FA wenden, falls vorher nicht noch eine Info von einem Forummitglied alles aufklären könnte. Gruß aus S-H
        Die Sachbearbeiterin wird Dir nicht helfen können! Vergebliche Liebesmüh. Der Abruf betrifft Daten, die auch übermittelt wurden und für den Abruf bereitgestellt werden. Z.B. wurden Lohnersatzleistungen erst mit Stufe 2 bereitgestellt.
        Gruss (S)stiller
        STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
        Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
        ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
        Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
        Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
        Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
        Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

        Kommentar


          #5
          AW: Belegabruf unvollständig

          Danke, Lohnersatzleistungen, wie z.B. ALO od. Krankengeld sind nicht akut, aber AG-Zahlungen mit 2 Lohnsteuerkarten sowie ggf. Renten müssten doch abruffähig sein. Genauso werden die privaten KV-Beiträge direkt gemeldet. Wenn ich da falsch liege, bitte Info, da ich im Internet nichts von Deinem Hinweis finden konnte. Gruß VBROC

          Kommentar


            #6
            AW: Belegabruf unvollständig

            Da liegst du nicht falsch. Die genannten Daten mussten für 2014 bis Ende Februar 2015 übermittelt werden und sollten zum Abruf verfügbar sein, wobei die private KV (leider) nicht verpflichtet ist, Beiträge für Wahlleistungen zu übermitteln, was meine PKV auch nicht macht.

            Die muss man notfalls aus der schriftlichen Mitteilung über die gemeldeten Beiträge abschreiben, wobei sich diese Beiträge steuerlich häufig nicht auswirken.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              AW: Belegabruf unvollständig

              zur Info: nachdem es immer noch nicht klappt, hat mich der "IT-Profi" vom zuständigen FA an das federführende Amt (AfI,Kiel) verwiesen. Auch dort konnte man sich das nicht erklären und ein sogenanntes "ticket" aufgemacht. Was daraus wird, werde ich berichten.
              Zwischenzeitlich habe ich die Daten händisch eingegeben und warte bis zur Abgabe auf die beim FA hinterlegten Daten, um einen Abgleich zu machen Pfingstliche Grüße VBROC

              Kommentar


                #8
                AW: Belegabruf unvollständig

                die IT-Leute vom FA haben ein Systemfeler gefunden und korrigiert. Abruf funktioniert jetzt. Gruß an alle. VBROC

                Kommentar

                Lädt...
                X