Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freiberufler + SG II - wo trage uch die Ausgaben ein??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freiberufler + SG II - wo trage uch die Ausgaben ein??

    Hallo

    Ich mache meine Steuererklärung zum ersten Mal online und da ich auch nicht aus Deutschland bin, bin ich irgendwie verwirrt mit wie ich das Gewinn von meiner selbständiger Arbeit genau eintrage.

    Mein Gewinn aus der selbständiger Arbeit ist 7000 euro - das trage ich in der Zeile 4 Anlage S rein oder? Die Ausgaben sind 1913 euro - wo soll ich die eintragen? Und wo soll ich Gewinn minus Ausgaben eintragen? Muss ich das noch irgendwo in dem Hauptvorduck wieder eintragen? Sowie Arbeitslosgeld SG II?

    Ich danke für Ihre Hilfe!!

    Lg

    einekleine

    #2
    AW: Freiberufler + SG II - wo trage uch die Ausgaben ein??

    Nach landläufiger Auffassung besteht ein Gewinn aus Einnahmen minus Ausgaben, also macht es keinen Sinn, die nochmal davon abzuziehen.

    ALG2, also Hartz4, was du vermutlich meinst, ist steuerfrei und unterliegt auch nciht dem Progressionsvorbehalt, bleibt also raus.

    Kommentar


      #3
      AW: Freiberufler + SG II - wo trage uch die Ausgaben ein??

      Um den Gewinn (Einnahmen abzüglich Betriebsausgaben) zu ermitteln, muss eine Einnahme-Überschuss-Rechnung erstellt werden. Dafür kann man die Erklärung EÜR verwenden, bei der von dir genannten Summe geht das aber auch formlos, z. B. mit Excel.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Freiberufler + SG II - wo trage uch die Ausgaben ein??

        Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
        Um den Gewinn (Einnahmen abzüglich Betriebsausgaben) zu ermitteln, muss eine Einnahme-Überschuss-Rechnung erstellt werden. Dafür kann man die Erklärung EÜR verwenden, bei der von dir genannten Summe geht das aber auch formlos, z. B. mit Excel.
        Hey Charlie24! danke für deine Antwort und ja genau darüber gehts mir! Aber wo kann ich so ein Excel Formular einfügen??

        Kommentar


          #5
          AW: Freiberufler + SG II - wo trage uch die Ausgaben ein??

          Hallo einekleine,

          das musst du separat mit der Post schicken.

          Tschüß

          Kommentar


            #6
            AW: Freiberufler + SG II - wo trage uch die Ausgaben ein??

            Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
            Hallo einekleine,

            das musst du separat mit der Post schicken.

            Tschüß
            echt ja? das kann nicht wahr sein

            also ich gebe mein Gewinn ( Einnahmen abzüglich Betriebsausgaben) nur in der Zeile 4 Anlage S und das excel Formular schick ich per Post?

            Kommentar


              #7
              AW: Freiberufler + SG II - wo trage uch die Ausgaben ein??

              Zitat von einekleine Beitrag anzeigen
              das excel Formular schick ich per Post?
              Deswegen find ich die EÜR so klasse! Schon mal weil man die auch übermitteln darf, wenn stattdessen eine Excel-Tabelle ausreichen würde.

              Kommentar

              Lädt...
              X