Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

    Hallo nur mal ne Frage ,habe heute die Steuerrückerstattung bekommen.Zwischen der Berechnung in Elsteronline und des Finanzamtes tut sich eine "€ -Lücke" von fast 200.-€ ,zu meinen Ungunsten auf
    Woran kann das liegen??

    Beste Grüße aus dem Sachsenland !

    #2
    AW: Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

    Wenn wir alle Gnründe aufzählen sollen, warum es Abweichungen geben kann, wären wir Stunden beschäftig. Von nicht anerkannt, Daten, für die elektronische Übermittlung vorgeschrieben ist (z.B. Riester) lagen nicht vor, Falscheingaben, Nein bei der Frage zu steuerfreien Beiträgen zur KV wären nur Stichworte.

    Wäre es nciht zielführender, einfach die Berechnung im EOP und die auf dem Bescheid Schritt für Schritt zu vergleichen?

    Kommentar


      #3
      AW: Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

      Was sagen die Erläuterungen im Papierbescheid, wo abgewichen wurde ? Falls Du die Bescheiddatenrückübermittlung beantragt hattest: Was sagt die denn, wo die Abweichung liegt ? Hast du die Berechnungen mal nebeneinander gelegt und verglichen ?

      Sorry, aber was soll das ? Wir kennen weder Deine Erklärung noch Deine Daten noch sonst irgendwas und sollen jetzt die Glaskugel anschmeißen ? Vielleicht hast Du einfach Glück gehabt und das Finanzamt hätte 1.000 € zu deinen Ungunsten abweichen MÜSSEN ?
      Schönen Gruß

      Picard777

      P.S.: Allgemeiner Hinweis ohne konkreten Bezug zum Thread oder Beitrag:

      Das Unterforum "Elster Anwender Forum" beschäftigt sich ausschließlich mit dem Forum an sich und der Forensoftware, für Fragen zu Eingaben in Steuersoftware etc. bitte nicht dieses Forum wählen.

      Ohne Angabe zu Steuerart, Jahr, Software oder Webanwendung kann Dir Niemand helfen !!!

      Kommentar


        #4
        AW: Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

        Die Abweichung sollte im Steuerbescheid erläutert sein.

        Ggf. handelt es sich wieder einmal um den "Klassiker". Wurde vielleicht auf der Anlage Vorsorgeaufwand unter Punkt 2 "nein" ausgewählt, obwohl ein ganz normales sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis besteht?

        Sonst bitte die Bescheiderläuterung lesen und bei Unklarheiten das Finanzamt fragen.
        UserElster

        Kommentar


          #5
          AW: Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

          Hallo, ich habe jetzt folgende Abweichungen festgestellt:
          im Elsterformular und im Bescheid Finanzamt steht: "zu versteuerndes Einkommen unter unter Berücksichtigung von Freibeträgen für 1 Kind i.H.v. - 17.344 € (stimmt überein)

          darauf entfallende Einkommensteuer : im Elsterformular - 1.540 €
          im Finanzamtsbescheid - 1.639 €

          Unterschied genau 99 €. Welche Berechnungsgrundlage ist den Falsch? Elster oder Finanzamt? Oder woran begründen sich unterschiedlichen Steuertabellen?

          Vielen Dank!

          Mit freundlichen Grüßen

          E. Felsing

          Kommentar


            #6
            AW: Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

            Progressionsvorbehalt?

            Kommentar


              #7
              AW: Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

              Unterschiedliche Steuertabellen gibt es jedenfalls nicht!

              Vielleicht hast du wirklich vergessen, eine steuerfreie Lohnersatzleistung anzugeben, was dann wegen des Progressionsvorbehalts zu einem höheren Steuersatz für deine steuerpflichtigen Einkünfte geführt hat.

              Im Bescheid steht aber so etwas auch drin.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                AW: Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

                Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                Unterschiedliche Steuertabellen gibt es jedenfalls nicht!

                Vielleicht hast du wirklich vergessen, eine steuerfreie Lohnersatzleistung anzugeben, was dann wegen des Progressionsvorbehalts zu einem höheren Steuersatz für deine steuerpflichtigen Einkünfte geführt hat.

                Im Bescheid steht aber so etwas auch drin.
                Danke für die schnellen Antworten. Habe nachgeschaut, im Hauptvordruck Seite 4, Nr. 91 habe ich ordnungsgemäß Bezug von Elterngeld eingetragen. Werden die Ersatzleistungen bei der Berechnung im Elster nicht berücksichtigt obwohl man die eingibt?

                Danke schön.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Unterschiede in Steuerberechnung Finanzamt zu Berechnung in Elsteronline !

                  Zitat von olimoli Beitrag anzeigen
                  im Hauptvordruck Seite 4, Nr. 91 habe ich ordnungsgemäß Bezug von Elterngeld eingetragen
                  Offensichtlich hat ja das Finanzamt Einkommensersatzleistungen in abweichender Höhe angesetzt.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X