Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wareneinkauf aus Drittland und die Differenzbesteuerung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pinkpaul
    antwortet
    AW: Wareneinkauf aus Drittland und die Differenzbesteuerung

    das letzte ist doch eine Antwort
    Also auch noch kostenpflichtig

    Auskunft und Beratung sind für mich nah beieinander.

    und das mit dem Steuerberater habe ich in dem anderen Thema geschrieben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Elster-Tester
    antwortet
    AW: Wareneinkauf aus Drittland und die Differenzbesteuerung

    Steuerberatung gibt's in Deutschland nur bei den steuerberatenden Berufen.

    Auch beim Finanzamt gibt es keine Steuerberatung.

    An das Finanzamt kannst du aber schriftlich einen kostenpflichtigen Antrag auf verbindliche Auskunft stellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • pinkpaul
    hat ein Thema erstellt Wareneinkauf aus Drittland und die Differenzbesteuerung.

    Wareneinkauf aus Drittland und die Differenzbesteuerung

    Zum Beispiel wenn man nur 5% seiner Einkäufe aus einem Drittland bezieht. Die Waren werden dann vermischt und/oder vermischt verkauft.
    Wie bei meiner anderen Frage, kann man ja auch auf die Vorsteuer verzichten?? Dann ist doch alles im grünen Bereich?
    https://www.elster.de/anwenderforum/...823#post197823

    So müsste es auch gehen mit geringfügigen Einkäufen im Inland mit MwSt? (die letzten 5%)

    Ach ja, ist mir mein zustündiges Finanzamt zu dieser Frage antwortpflichtig?

    PS.
    oder gilt das nur für Kunstgegenstände?
    Sind Exklusivartikel die man nicht im Laden von der Stange bekommt nicht schon Sammlerstücke?
    Zuletzt geändert von pinkpaul; 17.08.2015, 02:00.
Lädt...
X