Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuererklärung - Wie viel kann ich maximal rausholen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuererklärung - Wie viel kann ich maximal rausholen?

    Hallo,

    eine wahrscheinlich einfache Frage, zu der ich hier und anderswo keine schlüssige Antwort finden konnte

    a) Wie kann ich grob bestimmen, wie viel ich maximal bei meiner Steuererklärung erstattet bekomme?
    b) Es ist doch nicht die gesamte Lohnsteuer, die ich gezahlt habe?

    Da ich bei den Werbungskosten alleine durch Fahrkosten (Entfernungspauschale) schon auf 1.500 Euro komme,
    könnte es ja sein, dass bei 15 T€ Bruttoarbeitslohn und ca. 2.000 Euro Lohnsteuer,
    die Fahrkosten alleine ausreichend sind, um die maximale Erstattung zu bekommen.

    Herzlichen Dank für hilfreiche Antworten!
    Zuletzt geändert von StudiAndre; 24.08.2015, 22:26.

    #2
    AW: Steuererklärung - Wie viel kann ich maximal rausholen?

    Ohne tiefer auf deine Frage einzugehen, da dies eine nicht zulässige Steuerberatung sein könnte:

    1) ziehe von deinen tatsächlichen WK den Arbeitnehmerpauschbetrag ab, denn den hat der AG bereits berücksichtigt und kann somit nicht mehr zu einer Erstattung führen.
    2) deine restlichen WK können sich nur in Höhe deines persönlichen Steuersatzes auswirken d.h. wenn dein Steuersatz 24% beträgt, so kannst du von 100 € WK nur eine Ersparnis von 24 € erwarten.
    3) rechne es einfach mal mit ELSTER Formular durch
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

    Kommentar


      #3
      AW: Steuererklärung - Wie viel kann ich maximal rausholen?

      Danke für die schnelle Antwort.

      Da ich meine Steuererklärung das erste Mal machen, ist es mir leider nicht so recht klar geworden.

      a) Bezeiht sich die Steuererstattung immer auf die gezahlte Lohnsteuer und
      b) wie wirken sich z.B. 1.500 € Werbungskosten auf eine Steuererstattung aus? Wovon zieht man denn die 1.500 € überhaupt ab?

      Da steige ich so richtig als blutiger Anfänger überhaupt nicht durch. Eigentlich müsste dass ja in meinem genannten Fall recht einfach sein...

      Kommentar


        #4
        AW: Steuererklärung - Wie viel kann ich maximal rausholen?

        Beamtenschweiß hat es eigentlich sehr gut erklärt.

        Deine Werbungskosten mindern die Einnahmen. Also 15.000 Lohn minus 1500 WK ergibt Einkünfte von 13.500. Minus Sonderausgaben, Vorsorgeaufwendungen etc. kommt ein zu versteuerndes Einkommen von vielleicht rd. 11.500 Euro raus. Steuer wird ab ca. 8.400 Euro bei Ledigen erhoben.

        Auswirken tut sich, was noch nicht beim Lohnsteuerabzug (Pauschale von 1.000 Euro) berücksichtigt wurde. Also 500 Euro Werbungskosten. Bei einem Grenzsteuersatz von einem Drittel also vielleicht 150 Euro.

        Lade dir Elsterformular runter, gib deine Daten ein und dann siehst du es ganz genau.

        Kommentar

        Lädt...
        X