Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zu viel Steuer von Lohn abgerechnet???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zu viel Steuer von Lohn abgerechnet???

    Guten Tag,
    ich habe meinen letzten Abrechnungen überprüft und bin ich sehr überrasch.

    - Ich fang bei meinem neuen AG am 16. Nov.2015.
    - Für die Lohnabrechnung von Nov. wurde 438,90 Eur. für die Lohnsteuer berechnet und 21,15 Eur. für Soli.
    - Für die Lohnabrechnung von Dez. wurde 231,25 Eur. für die Lohnsteuer berechnet und 7,37 Eur. für Soli.
    (Was ich normal finde)

    Wurde es im Nov zu viel Lohnsteuer und Soli berechnet oder nicht ??? ggf. Warum
    Ich bitte euch um Erklärung und Hilfe

    Vielen Dank im Voraus!

    #2
    AW: Zu viel Steuer von Lohn abgerechnet???

    Hallo,

    Das kannst doch nur du wissen, warum du als Arbeitgeber diese Lonsteuer abgezogen hast

    Gruß FIGUL
    Gruß FIGUL

    Kommentar


      #3
      AW: Zu viel Steuer von Lohn abgerechnet???

      Vielleicht warst du von deinem alten Hauptarbeitgeber noch nicht abgemeldet, so dass die Lohnsteuer nach Steuerklasse VI einbehalten werden musste.

      Du kannst das mit einem Lohnsteuerrechner selbst nachprüfen! (Bitte auf der verlinkten Seite den passenden für Monatslöhne aussuchen und 2015 auswählen. Die Navigation ist links auf der Seite unter Steuer berechnen aufklappbar.)

      http://www.parmentier.de/steuer/steuer.htm?ekstber.htm

      Die Lohnsteuer ist nur eine Vorauszahlung auf die Einkommensteuer. Wenn da zu viel abgezogen wurde, bekommst du das nach Abgabe der Einkommensteuererklärung vom Finanzamt erstattet

      Nachtrag:

      Außerdem gab es für Dezember 2015 eine spezielle Berechnung!
      Zuletzt geändert von Charlie24; 02.02.2016, 14:09.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Zu viel Steuer von Lohn abgerechnet???

        Hallo Minuschka,

        bist du überhaupt Arbeitgeber ?

        Ich vermute, du bist normaler Arbeitnehmer -> dann frage doch erst mal in deinem Lohnbüro nach, offensichtlich gab es im November erheblich mehr brutto.

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: Zu viel Steuer von Lohn abgerechnet???

          Dass jemand im halben Monat mehr verdient als im gesamten Monat, ist eher selten!
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            AW: Zu viel Steuer von Lohn abgerechnet???

            Hallo Minuschka,

            dies ist KEIN Fehler, sondern ABSICHT:
            Erstes wurde für Ihren ersten Teilmonat die Lohnsteuertages"tabelle" verwendet, anstatt der Lohnsteuermonats"tabelle",
            zweitens gilt für alle ArbeitnehmerInnen in 2015:

            Vor dem Hintergrund der Änderungen durch das Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags vom 16. Juli 2015 (BGBl. I Seite 1202) werden im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder die Programmablaufpläne für den Lohnsteuerabzug für Dezember 2015 angepasst.
            ( http://www.bundesfinanzministerium.d...mber-2015.html )

            Ein Ausgleich geschieht weiterhin über Ihre EINKOMMENSTEUERerklärung.
            Mit freundlichen Grüßen
            gez. D. Cremer

            Kommentar

            Lädt...
            X