Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Updatewahn oder notwendige Updates?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Updatewahn oder notwendige Updates?

    Da ich mich nicht mehr aufregen möchte würde mich freuen, wenn mir jemand erklären könnte, warum bei jedem Start der Elster-Software Updates heruntergeladen werden. Wirklich jedesmal muß man warten, egal ob man nun vorher noch die Häkchen für nicht benötigten Programmteilen herausnimmt oder nicht, auch das Hauptprogramm wird scheinbar jedesmal neu aktualisiert. Dieses Mal wurden nun sogar die Programmteile aktualisiert, bei denen ich die Häkchen herausgenommen habe. Ich werde den Verdacht nicht los, dass da ein Softwareunternehmen ganz hervorragend am Zwang zur elektronischen Steuererklärung verdient und sich, um sich unabdingbar zu machen, die Software von vornherein so gestaltet hat, dass ständig Aktualisierungen notwendig werden. Wäre schön, wenn mir jemand den Verdacht zertreuen könnte, damit ich einfach weiß: Aha, die haben wieder dies und jenes getan, was diesen oder jenen Zweck erfüllt. So wie ich bei jedem Update ernstzunehmender Software über neue Features und behobene Fehler informiert werde. Schließlich sind das unsere Steuergelder....

    #2
    AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

    Welche Elster-Software verwendest Du denn? Du postest ja unter Allgemein und Projekt

    Bei ElsterFormular ist es so, dass bei jedem Start auf Updates geprüft wird. Alle paar Wochen gibt's dann tatsächlich auch eins.

    Kommentar


      #3
      AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

      sollte es ElsterFormular sein, dann einmal so einstellen:
      Menü Extras -> Einstellungen -> Reiter Update -> Schieber auf monatlich stellen.
      Gruß, Basteltyp

      ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
      ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

      Kommentar


        #4
        AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

        Entschuldigung, den Bereich für ElsterFormular hatte ich nicht gesehen. Ich benutze also ElsterFormular. Und warum gibt es nun die vielen Updates? Ich arbeite jeden Tag mit wesentlich komplexerer Software, die (glücklicherweise) nur jährlich aktualisiert wird oder im Falle kritischer Fehler. Da die Software ElsterFormular offenbar modular aufgebaut ist, sollte man doch davon ausgehen können, dass, wenn überhaupt, höchstens in einigen Modulen ab und zu aktualisiert wird und nicht jedesmal das Hauptprogramm. Ich benötige nur die Umsatzsteuervoranmeldung, also sollte doch auch das Installationsprogramm sich merken können, dass ich nur für dieses Modul auch Updates bekommen sollte. Ich bin wirklich fast jedes mal mehr mit der "Pflege" des Programms als mit dem Eintragen meiner beiden Zahlen beschäftigt. Eine kleine Köstlichkeit war, dass ich mich im letzen Monat komplett neu registrieren mußte, weil ich in einer diesbezüglichen Mail von Elster übersehen hatte, dass mir nur 24 Stunden gegeben wurden, um meine alte Registrierung zu bestätigen um diese weiter verwenden zu können. Da sitzt man dann da und staunt, dass man die Daten nicht mehr übermitteln kann. Zum Glück hatte ich diesmal gleich am Monatsanfang die Meldung versucht, somit hatte ich noch genügend Zeit für den entsprechenden Schriftverkehr.

        Kommentar


          #5
          AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

          Zitat von 3D-Optikus
          Ich arbeite jeden Tag mit wesentlich komplexerer Software......
          dann sollte Ihnen ja so etwas wie Extras oder Optionen oder Einstellungen nicht fremd sein.
          Gruß, Basteltyp

          ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
          ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

          Kommentar


            #6
            AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

            In diesem Jahr gibt es erst 2 Updates :
            http://blog.elster.de/wordpress/
            Mfg

            Kommentar


              #7
              AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

              Eine kleine Köstlichkeit war, dass ich mich im letzten Monat komplett neu registrieren mußte, weil ich in einer diesbezüglichen Mail von Elster übersehen hatte, dass mir nur 24 Stunden gegeben wurden, um meine alte Registrierung zu bestätigen um diese weiter verwenden zu können.
              Das ist jetzt mal eine ziemlich kühne Behauptung, denn über den Ablauf einer Registrierung wird man mehrfach und auch frühzeitig per E-Mail informiert.

              Das kann man natürlich auch alles ignorieren und die Schuld bei anderen suchen.
              Freundliche Grüße
              Charlie24

              Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

              Kommentar


                #8
                AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

                Um es kurz zu machen, nein es ist nicht normal, dass EF sich bei jedem Programmstart aktualisiert und Programmteile neu herunterlädt.

                Ich habe EF selbst auf tägliche Überprüfung und automatischen Download bei Programmstart eingestellt und dadurch keinerlei Beeinträchtigungen im Betrieb. Aktualisierungen liefen bei mir erst 2-3 dieses Jahr (Aktuelle Version 17.1).

                Haben Sie ggf. mal ihr Speichermedium auf Fehler untersucht?
                Zuletzt geändert von Beamtenschweiß; 08.03.2016, 06:44.
                Mit freundlichen Grüßen

                Beamtenschweiß
                ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

                  Nur so ein Gedankengang:
                  evtl. verhindern fehlende Schreibrechte im EF-Programmordner die Aktualisierung
                  diverser .ini oder .dll, so sieht das Programm beim Start stets eine 'veraltete' Version
                  und meint es müsste Updates ziehen.
                  Gruß, Basteltyp

                  ***Rückmeldung kann auch anderen Benutzern helfen***
                  ***Datensicherung schont Nerven und sichert die Freizeit***

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

                    Zitat von 3D-Optikus Beitrag anzeigen
                    Ich benötige nur die Umsatzsteuervoranmeldung, ...
                    Meine Empfehlung lautet: ElsterOnline-Portal (EOP). Ist immer auf dem neuesten Stand, auch ohne Update-Download.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

                      Zitat von Basteltyp Beitrag anzeigen
                      Nur so ein Gedankengang:
                      evtl. verhindern fehlende Schreibrechte im EF-Programmordner die Aktualisierung
                      diverser .ini oder .dll, so sieht das Programm beim Start stets eine 'veraltete' Version
                      und meint es müsste Updates ziehen.
                      Ich ignoriere die Suche nach Updates von EF (Verbindung mit dem Internet).
                      Ich lade nur Pakete herunter und nutze die Updates gar nicht mehr.
                      Zuletzt geändert von stiller; 08.03.2016, 19:28. Grund: gar nicht
                      Gruss (S)stiller
                      STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
                      Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
                      ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
                      Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
                      Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
                      Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
                      Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

                        Herzlichen Dank für die vielen Antworten. Ich hatte in diesem Monat dezidiert alle Module abgewählt, die nicht mit Updates bedient werden solllen, und in der Liste stand hinter jedem dieser Module ein Häkchen für "wird entfernt". Das Ergebnis war, dass wiederum minutenlang Programmteile für all diese Module heruntergaladen wurden. Ich kann nur mal optimistisch vermuten, dass nun für jedes Programmmodul eine eigene Deinstallationsroutine heruntergeladen und ausgeführt wurde. Ich habe nun auch mal unter Einstellungen angegeben, das NIEMALS auf Updates geprüft werden soll. Mal sehen, jedenfalls habe ich mir ganz fest vorgenommen, mich NIEMALS mehr aufzuregen. Vielleicht probiere ich wirklich mal das Online-Portal. Ohnehin habe ich jedesmal nur zwei Zahlen einzutragen...

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Updatewahn oder notwendige Updates?

                          Zitat von 3D-Optikus Beitrag anzeigen
                          Vielleicht probiere ich wirklich mal das Online-Portal. Ohnehin habe ich jedesmal nur zwei Zahlen einzutragen...
                          Aus eigener Erfahrung: Für regelmäßige 'wenig-Eintrager' ist EOP m.E.n. inzwischen die bessere Wahl. Der verwendete Browser wird i.d.R. sowieso auf dem neuesten Update-Stand gehalten.

                          _____________________
                          Win7-Pro-32Bit-SP1, FF47.0.1, EOP mit JavaScript
                          WinXP-Home-32Bit-SP3, FF47.0.1, JRE(SE)8.91, EOP mit JRE u. JavaScript

                          Edit: Hat man sich erst einmal an die im Gegensatz zu ElsterFormular etwas andere Bedienstruktur des EOP gewöhnt, so gefällt EOP durch einfachen direkten Aufbau und Übersichtlichkeit. Erklärende Hilfetexte sind inzwischen auch dabei.
                          Bedingung ist: Man muss sich vom 'altgewohnten Formular-Erscheinungsbild' des ElsterFormular verabschieden.
                          Zuletzt geändert von ErnstK62; 10.07.2016, 17:35.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X