Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steuererklärung bei Hartz4 und Selbstständigkeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steuererklärung bei Hartz4 und Selbstständigkeit

    Nabend ihr lieben,

    ich habe mal eine Frage und zwar mein Mann ist selbstständig aber seit zwei Jahre krankgeschrieben und hat
    dadurch kein Einkommen ich mache eine Ausbildung über das Jobcenter also auch kein Einkommen. Wir haben zwei Kinder
    und bekommen Hartz4 meine Frage ist da sonst der Steuerberater alles gemacht hat wie und was muss ich machen bei
    einer Steuererklärung. Oder reicht es wenn man seine Bescheide abgibt wo ja eigentlich alles drin steht.

    #2
    AW: Steuererklärung bei Hartz4 und Selbstständigkeit

    Was willst du denn erklären, wenn überhaupt keine steuerlich relevanten Einkünfte erzielt wurden?

    Hat dich das Finanzamt aufgefordert, eine Steuererklärung einzureichen?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

    Kommentar


      #3
      AW: Steuererklärung bei Hartz4 und Selbstständigkeit

      Nein bis jetzt kam noch nix dachte nur da der steuerberater das jedes jahr gemacht hat auch wo mein mann schon zuhause war das wir das machen müssen durch seine selbstständigkeit. Habe so ein bisschen Angst gerade punkto Finanzamt. Nicht das ein böser Brie kommt.

      Kommentar


        #4
        AW: Steuererklärung bei Hartz4 und Selbstständigkeit

        Die Steuererklärungspflicht für Nichtarbeitnehmer ist in § 56 EStDV geregelt.

        Bei Zusammenveranlagung von Ehegatten besteht Erklärungspflicht, wenn der Gesamtbetrag der Einkünfte mehr als das Zweifache des Grundfreibetrages nach § 32a EStG beträgt.
        Der Grundfreibetrag lag 2015 bei 8.472,00 €.

        Sog. Hartz IV-Leistungen (Arbeitslosengeld II) gehören nicht zu den steuerlich relevanten Einkünften, dafür gilt auch kein Progressionsvorbehalt.

        https://www.gesetze-im-internet.de/estdv_1955/__56.html
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar


          #5
          AW: Steuererklärung bei Hartz4 und Selbstständigkeit

          Nun ja, zu erklären gibt es eigentlich nix aber:
          - wenn dein Mann beim FA immer noch als selbständig tätig geführt wird, so werdet ihr zur Abgabe aufgefordert werden.
          Dies kannst du aber ggf. umgehen indem du mal mit eurem Finanzamt telefonierst und den Sachverhalt abklärst.

          Nachtrag: Steuerberater machen immer gerne Erklärungen, solange die Mandanten brav bezahlen ohne nachzufragen. Habe auch schon viele Fälle erlebt, wo der Berater jedes Jahr eine Gewerbesteuererklärung erstellt und abgerechnet hat, obwohl vom Finanzamt mangels steuerlicher Auswirkung nie eine GewSt Erklärung angefordert wurde.
          Zuletzt geändert von Beamtenschweiß; 16.12.2016, 05:47.
          Mit freundlichen Grüßen

          Beamtenschweiß
          ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

          Kommentar

          Lädt...
          X