Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die erste Einkommenssteuererklärung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die erste Einkommenssteuererklärung

    Hallo zusammen,

    mein Mann und ich wollen zum ersten Mal eine Erklärung abgeben. Ich blicke noch nicht durch, was für uns besser geeignet ist, ELSTER Formular oder Online? Wir haben einen Windows PC und wie gesagt, bisher keine Erklärung in Papierform oder so gemacht. Ich bin normal angestellt, mein Mann Beamter.

    Gleich noch eine Frage: Wenn man das erste Mal eine Erklärung abgibt, für wie viele Jahre kann man die rückwirkend abgeben?

    Danke schon mal =)

    #2
    AW: Die erste Einkommenssteuererklärung

    Für Anfänger ist Elsterformular besser geeignet.

    Fang mit 2013 an (verjährt meist 31.12.2017) und gehe dann Jahr für Jahr mit Datenübernahme weiter.

    Kommentar


      #3
      AW: Die erste Einkommenssteuererklärung

      Danke Kloebi, dann werde ich uns Elsterformular besorgen.
      Kann ich dann für alle Jahre gleichzeitig einreichen oder muss ich warten bis ein Jahr geprüft wurde und dann das nächste einreichen?

      Kommentar


        #4
        AW: Die erste Einkommenssteuererklärung

        Kann ich dann für alle Jahre gleichzeitig einreichen oder muss ich warten bis ein Jahr geprüft wurde und dann das nächste einreichen?
        Du kannst alle Jahre gleichzeitig einreichen, solltest aber bei der Erstellung der Erklärungen, wie von @Kloebi bereits empfohlen, mit dem frühesten Jahr, also 2013 beginnen,
        um die Datenübernahme aus dem Vorjahr nutzen zu können.
        Freundliche Grüße
        Charlie24

        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

        Kommentar

        Lädt...
        X