Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Falsche Steuerklasse bei Arbeitgeber angegeben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Falsche Steuerklasse bei Arbeitgeber angegeben

    Ich habe zu dem Thema auch ne frage und zwar ist mir aufgefallen, dass ich bei meinem Arbeitgeber (Teilzeitjob) die falsche Steuerklasse angegeben habe, statt 1 steuerklasse 6.
    Dass hatte bis jetzt keine Auswirkungen auf meinen Lohn, da ich die letzten Monate auf Minijob Basis gearbeitet habe, jedoch arbeite ich ab November mehr, als Teilzeitkraft und da wäre das dann schon ein Problem.
    Wie ist das kann der Arbeitgeber das einfach ändern, wenn ich es ihm mitteile oder ist das etwas komplizierter?
    Würde mich sehr über Antworten freuen, da mich das Thema verrücckt macht.

    #2
    AW: habe falsche steuerklasse angegeben

    Teile dem Arbeitgeber einfach mit, dass er sich als dein Haupt- und nicht als Neben-Arbeitgeber anmelden soll.

    Kommentar


      #3
      AW: Falsche Steuerklasse bei Arbeitgeber angegeben

      Bitte keine Doppelpostings!

      Wenn du nur den einen Arbeitgeber hast, dann sollte dich der nach Umstellung vom Minijob zur Beschäftigung auf Steuerklasse als Hauptarbeitgeber anmelden und deine ELStAM abrufen.

      Dann bekommt er schon die richtige Steuerklasse.
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: Falsche Steuerklasse bei Arbeitgeber angegeben

        Okay Dankeschön
        Und sorry wegen dem Doppelposting, bin neu hier

        Kommentar


          #5
          AW: Falsche Steuerklasse bei Arbeitgeber angegeben

          Habe das Ganze mal zusammengeschoben.
          Schönen Gruß

          Picard777

          Kommentar

          Lädt...
          X