Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie kann ich bei Zertifikatsdatei feststellen, wie das Pw geschrieben wurde?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    wie kann ich bei Zertifikatsdatei feststellen, wie das Pw geschrieben wurde?

    Egal, ob ich es groß oder klein eingebe, jedes mal sagt mir der PC, dass die Feststelltaste arretiert sei, obwohl nachweislich sie nicht festgestellt ist. Wie finde ich heraus, wie es angelegt wurde. Obwohl ich mir alles vorher notiert hatte, ist irgendetwas schief gelaufen.

    #2
    AW: wie kann ich bei Zertifikatsdatei feststellen, wie das Pw geschrieben wurde?

    Meines Wissens leider gar nicht.
    Wenn du dich bei der Erstellung des Passwortes verschrieben oder es falsch notiert hast, bleibt dir nur die Erneuerung der Zugangsdaten oder eine Neuregistrierung.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

    Kommentar


      #3
      AW: wie kann ich bei Zertifikatsdatei feststellen, wie das Pw geschrieben wurde?

      Das lässt sich nicht herausfinden! Es geht nur mit Ausprobieren, du hast aber dafür beim Softwarezertifikat unbeschränkt viele Versuche, das Konto wird nach Falscheingaben des Passworts nicht gesperrt.

      Also die Ruhe bewahren und nochmal genau überlegen!
      Freundliche Grüße
      Charlie24

      Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

      Kommentar


        #4
        AW: wie kann ich bei Zertifikatsdatei feststellen, wie das Pw geschrieben wurde?

        Hallo 57minkya,

        nur so eine Idee ->vielleicht bist du auch auf die Umstelltaste gekommen, meist sieht man das auf der Tastatur am Lämpchen.

        Ein großer Vorteil der Zertifikatsdatei, dass sie nicht gesperrt wird, wie der Stick nach drei Fehlversuchen ist das Geld futsch.
        Den Rest weißt du ja schon.

        Tschüß

        Kommentar


          #5
          AW: wie kann ich bei Zertifikatsdatei feststellen, wie das Pw geschrieben wurde?

          Ein großer Vorteil der Zertifikatsdatei, dass sie nicht gesperrt wird, wie der Stick nach drei Fehlversuchen ist das Geld futsch.
          Die aktuellen Sicherheitssticks lassen sich auch mittels PUK wieder entsperren! Siehe hier:

          Nach drei falschen PIN-Eingaben wird die PIN für Ihren Sicherheitsstick gesperrt. Sofern Sie sich mit dem ElsterAuthenticator bei Mein ELSTER registriert haben, wurde Ihnen während der Registrierung eine PUK angezeigt.
          Diese PUK dient dazu Ihren Sicherheitsstick im Falle einer PIN-Sperrung wieder zu entsperren. Dazu müssen Sie folgendes tun:

          Lokalisieren der gespeicherten PUK, die Ihnen während der Registrierung angezeigt wurde.
          Öffnen des Dialogs ElsterAuthenticator->PIN ändern->PIN vergessen/Stick gesperrt?
          Eingabe der PUK.
          Zweimalige Eingabe der neuen PIN.
          Freundliche Grüße
          Charlie24

          Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

          Kommentar


            #6
            AW: wie kann ich bei Zertifikatsdatei feststellen, wie das Pw geschrieben wurde?

            Hallo habe Deinen Beitrag so eben gelesen
            mir ist das auch passiert
            Danke Akkumo

            Kommentar

            Lädt...
            X