Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Österreicher - Selbständing in Österreich und Angestellter in Bayern (mehrer Monate)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Österreicher - Selbständing in Österreich und Angestellter in Bayern (mehrer Monate)

    Guten Tag erstmals,

    ich bin in Österreich Selbständiger Mechatroniker und mehrere Monate im Jahr in Deutschland Angestellter (Firmensitz Bayern).

    Deutschland Beschränkte Steuerpflicht Lohnklasse 1

    Verheiratet mit einem Kind

    Gependelt wird wöchentlich


    Kann mir jemand mitteilen, ob es Sinn macht in Deutschland einen Lohnsteuerausgleich zu machen und eventuell WIE?


    Vielen Dank und lg

    #2
    AW: Österreicher - Selbständing in Österreich und Angestellter in Bayern (mehrer Mona

    Einen Lohnsteuerjahresausgleich gibt es schon lange nicht mehr. Du kannst mal versuchen rauszufinden ob eine Einkommensteuererklärung sinnvoll wäre.

    Kommentar


      #3
      AW: Österreicher - Selbständing in Österreich und Angestellter in Bayern (mehrer Mona

      Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
      Einen Lohnsteuerjahresausgleich gibt es schon lange nicht mehr. Du kannst mal versuchen rauszufinden ob eine Einkommensteuererklärung sinnvoll wäre.
      Ja, Danke für die Info. D.h. ich sollte mir einen deutschen Steuerberater suchen und es ist mit ELSTER nicht zu machen?

      lg

      Kommentar


        #4
        AW: Österreicher - Selbständing in Österreich und Angestellter in Bayern (mehrer Mona

        Mit Elster kann sehr wohl die Steuererklärung gemacht werden, vgl. z. B. folgenden Link:

        http://www.fa-karlsruhe-durlach.de/p...ISTPAGE=343586

        Es ist jedoch nicht immer gewährleistet, dass man bei schwierigen Sachverhalten dies auch rechtlich richtig erklärt. Dafür gibt es die Unterstützung durch die steuerberatenden Berufe. Welchen Weg man geht ist jedem seine persönliche Entscheidung.

        Bei einer Steuererklärung mit Auslandssachverhalten ist es vielleicht zumindest im Erstjahr nicht verkehrt, einen Steuerberater zu kontaktieren.
        Zuletzt geändert von korsika; 08.10.2018, 16:00. Grund: Ergänzung

        Kommentar


          #5
          AW: Österreicher - Selbständing in Österreich und Angestellter in Bayern (mehrer Mona

          Zitat von korsika Beitrag anzeigen
          ...

          Bei einer Steuererklärung mit Auslandssachverhalten ist es vielleicht zumindest im Erstjahr nicht verkehrt, einen Steuerberater zu kontaktieren.

          Danke Korsika,

          jetzt stellt sich die Frage WO finde ich einen STB mit Auslandssachverhaltkenntnissen?
          Darf man hier im Forum nach einem suchen?

          lg

          Kommentar


            #6
            AW: Österreicher - Selbständing in Österreich und Angestellter in Bayern (mehrer Mona

            Im Forum werden Sie dazu nichts finden. Wie wäre es z. B. mit dem Branchenfernsprechbuch?

            Kommentar


              #7
              AW: Österreicher - Selbständing in Österreich und Angestellter in Bayern (mehrer Mona

              Der Sachverhalt ist ja wohl nicht so schwierig.
              Sonst noch Werbekosten außer Fahrtkosten?
              Mal beim Finanzamt fragen, wie das abläuft.
              Steuernummer ist schon vorhanden?

              Kommentar

              Lädt...
              X