Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

    ich habe meine Unterlagen zur Steuererklärung meiner selbständigen Tätigkeit für das Jahr 2018 fertig und möchte diese an das FA übermitteln. Leider geht das nicht, da das Formular EÜR 2018 nicht zum download bereit steht.
    Wie kann das sein, dass ich die Umsatzsteuererklärung 2018 übermitteln kann aber EÜR 2018 nicht.
    Dies war schon im letzen Jahr so.
    Man wird an der Abgabe somit gehindert.

    Wann kommt nun das Formular für 2018???
    grüße

    #2
    AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

    EÜR 2018 kommt für mein Elster am 18. Februar und für Elster Formular im März.

    Die Umsatzsteuer 2018 muss schon frühzeitig bereitstehen, da man - bei Beendigung des Unternehmens - ggf. bereits im Januar / Februar 2018 die Erklärung für 2018 abgeben *muss*. Für die EÜR hat man mindestens bis zum 31.07.2019 Zeit.

    Kommentar


      #3
      AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

      Zitat von w2a Beitrag anzeigen
      Wie kann das sein, dass ich die Umsatzsteuererklärung 2018 übermitteln kann aber EÜR 2018 nicht.
      Dies war schon im letzen Jahr so.
      Man wird an der Abgabe somit gehindert.
      Hallo w2a,

      das war schon immer so, dass die EÜR später erschien, die Umsatzsteuererklärung kann man ja völlig unabhängig von der EÜR abgeben. Die EÜR ist ja für den Gewinn/Verlust in der Einkommensteuer interessant bzw. entscheidend und da ist die Frist ja ab diesem Jahr mindestens bis 31.07.2019.

      Tschüß

      Kommentar


        #4
        AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

        Hallo zusammen,

        danke für die Erklärungen.

        ich kann nicht verstehen, warum es bei EÜR länger dauert die Jahreszahl zu ändern als bei USt, egal wann man es abgeben muss.
        als Papier gibt es das ja auch schon.
        Ich brauch meinen Steuerbescheid, um meine private Einkommenssteuer (Eheleute) zu machen. Diese macht man ja normal im Mai oder jetzt neu Juli.

        Ich habe einfach das Formular in Papierform geschickt.

        ich wünsche einen schönen Tag zusammen
        Zuletzt geändert von w2a; 31.01.2019, 12:44.

        Kommentar


          #5
          AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

          Zitat von w2a Beitrag anzeigen
          Ich brauch meinen Steuerbescheid, um meine private Einkommenssteuer (Eheleute) zu machen. Diese macht man ja normal im Mai.

          Ich habe einfach das Formular in Papierform geschickt.
          Gehört die EÜR zu einer gesonderten Feststellung? Die muss ja auch zwingend elektronisch eingereicht werden.
          Um den Gewinn aus der gesonderten Feststellung auch in der Einkommensteuererklärung anzugeben, braucht man aber auch keinen Bescheid.
          Einfach den Gewinn eintragen, den man in der Feststellungserklärung erklärt hat. Theoretisch können alle Erklärungen gleichzeitig abgegeben werden (wenn sie denn zur Verfügung stehen).


          Die Einkommensteuer 2018 hat übrigens auch die (neue) Frist bis 31.07.2019.

          Kommentar


            #6
            AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

            ... ich kann nicht verstehen, warum es bei EÜR länger dauert die Jahreszahl zu ändern
            Weil es nun mal nicht mit der Änderung der Jahreszahl allein getan ist!

            Wenn, wie bei der EÜR für 2018 die Papierformulare erst am 26.11.2018 freigegeben werden, dauert es eben eine gewisse Zeit, bis die Änderungen programmtechnisch umgesetzt sind.

            Auch für die private Einkommensteuererklärung verlängern sich die Abgabefristen von Ende Mai auf Ende Juli.
            Freundliche Grüße
            Charlie24

            Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

            Kommentar


              #7
              AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

              Eine Erklärung, warum das so ist, wurde bis jetzt noch nicht gefunden.
              Ist halt so
              War schon immer so
              Eine Beschleunigung in der Bearbeitung der Steuererklärungen würde sich auch nicht ergeben.

              Kommentar


                #8
                AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

                Zitat von XaverWdg Beitrag anzeigen
                Eine Erklärung, warum das so ist, wurde bis jetzt noch nicht gefunden.
                Ist halt so
                War schon immer so
                Eine Beschleunigung in der Bearbeitung der Steuererklärungen würde sich auch nicht ergeben.
                dann muss ich wohl ist halt so hinnehmen.
                Aber verstehen muss ich es ja nicht.

                ich werde das elektronische Formular eben später übermitteln.
                Ich wollte eben alles auf einmal von Tisch haben.

                viele Grüße

                Kommentar


                  #9
                  AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

                  Eine Erklärung, warum das so ist, wurde bis jetzt noch nicht gefunden.
                  Natürlich sind die Prozesse logisch erklärbar! Das Ganze steht und fällt mit dem Zeitpunkt der Freigabe der amtlichen Papiervordrucke.

                  Hier mal die Zeitpunkte der Übergaben der endgültigen Papiervordrucke für den VZ 2018 an ELSTER:

                  ESt: 31.08.2018
                  UStVA VAZ 2019: 14.09.2018
                  GewSt: 11.10.2018
                  KSt: 12.10.2018
                  EÜR: 26.11.2018

                  Erst nach der Freigabe kann mit der Umsetzung in ein elektronisches Datenmodell begonnen werden.
                  Die Dauer dieses Schritts variiert stark je nach Komplexität des Formulars und der inhaltlichen Änderungen gegenüber dem Vorjahr.
                  Je nach Bedeutsamkeit und Abgabeterminen wird eine Priorisierung vorgenommen.

                  Und weil die EÜR weniger komplex ist als zum Beispiel die Körperschaftsteuererklärung, wird sie früher veröffentlicht.
                  Bei einem Freigabetermin 26.11.2018 war aber der 01.01.2019 offensichtlich nicht zu schaffen.

                  Gottgegeben sind diese Abläufe jedenfalls nicht, die können sich jedes Jahr ändern!
                  Freundliche Grüße
                  Charlie24

                  Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

                    Die Anlage EÜR 2018 wurde am 17.10. bekannt gegeben.
                    Da die Anlage mit Sicherheit nicht vom Himmel fällt, also intern schon etwas vorhanden sein muss
                    und zweitens die Änderungen nicht so gewaltig sind,
                    wäre es meines Erachtens durchaus machbar,
                    die Anlage EÜR 2018 früher zur Verfügung zu stellen.

                    Kommerzielle Anbieter schaffen es ja wohl auch?

                    Auf den ersten Blick kann ich keine Änderungen zwischen der EÜR 2017 und der EÜR 2018 erkennen?
                    Zuletzt geändert von XaverWdg; 31.01.2019, 22:29.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

                      Hallo,

                      wenn die amtlichen Papiervordrucke für 2018 und die EÜR am 26.11.2018 erst veröffentlicht werden und dann an ELSTER übergeben werden, um das ERiC-Modul zu basteln und diese Schnittstelle auch in Planung für Ende Februar 2019 bereitgestellt wird, ist es sehr verwunderlich, dass ein Anbieter schon eher die 2018er Version vorlegt, dürfte schwierig mit der Übermittlung werden.

                      Tschüß

                      Kommentar


                        #12
                        AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

                        Auf den ersten Blick kann ich keine Änderungen zwischen der EÜR 2017 und der EÜR 2018 erkennen?
                        Es gibt ja auch noch Anlagen zur EÜR, wie z. B. die Anlage SZ (früher SZE). Da muss man eben einen zweiten Blick darauf werfen!

                        Kein kommerzieller Anbieter kann derzeit eine elektronisch übermittelbare EÜR für 2018 anbieten!
                        Freundliche Grüße
                        Charlie24

                        Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

                        Kommentar


                          #13
                          AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

                          Ich habe seit Mitte Januar alle Unterlagen fertig. Nur eine Einkommenssteuererklärung kann ich dank fehlender EÜR nicht machen. Zumindest geht es nicht schneller, wenn ich jetzt alles ohne EÜR beim FA einreiche, erklärte mir ein Angestellter beim FA. Warum geht es eigentlich NICHT schneller, wenn man denn die Steuererklärung am 01.01. statt am 01.03. abgibt? Sind wir hier in Deutschland oder in Absurdistan? Zu den Papierzeiten war der schneller, der am Anfang Januar die Steuerunterlagen eingereicht hat. Der frühe Vogel fängt den Wurm? Ne, der frühe Vogel prallt mittlerweile gegen die Wand! Aber der Bürger soll sich bitteschön nicht aufregen, immer nur still und bescheiden seine Steuern zahlen. Die Obrigkeit in ihrer umfassenden Weisheit weiß schon, was sie tut. Drum füge dich, kleiner Steuerzahler und warte demütig ab, bis du an der Reihe bist und die Finanzbehörde die zuviel gezahlten Steuern zurück erstattet.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

                            Hallo dersteuerheini,

                            alle Institutionen wie Arbeitgeber, Rentenversicherer, Krankenkassen usw. haben bis 28.02.des Folgejahres Zeit die Daten zu übermitteln.
                            Die Finanzämter arbeiten mit den elektronischen Daten, d.h. fangen meist erst Ende Februar/Anfang März an die Steuererklärungen zu bearbeiten.
                            Das ist aber seit Jahren schon so.

                            Tschüß

                            Kommentar


                              #15
                              AW: EÜR 2018 - nicht verfügbar WARUM?

                              Zitat von dersteuerheini Beitrag anzeigen
                              Ich habe seit Mitte Januar alle Unterlagen fertig. Nur eine Einkommenssteuererklärung kann ich dank fehlender EÜR nicht machen. Zumindest geht es nicht schneller, wenn ich jetzt alles ohne EÜR beim FA einreiche, erklärte mir ein Angestellter beim FA. Warum geht es eigentlich NICHT schneller, wenn man denn die Steuererklärung am 01.01. statt am 01.03. abgibt? Sind wir hier in Deutschland oder in Absurdistan? Zu den Papierzeiten war der schneller, der am Anfang Januar die Steuerunterlagen eingereicht hat. Der frühe Vogel fängt den Wurm? Ne, der frühe Vogel prallt mittlerweile gegen die Wand! Aber der Bürger soll sich bitteschön nicht aufregen, immer nur still und bescheiden seine Steuern zahlen. Die Obrigkeit in ihrer umfassenden Weisheit weiß schon, was sie tut. Drum füge dich, kleiner Steuerzahler und warte demütig ab, bis du an der Reihe bist und die Finanzbehörde die zuviel gezahlten Steuern zurück erstattet.
                              Schön, dass Du offensichtlich nun weißt, wie copy and paste geht, aber ein Beitrag reicht.

                              Wenn Du zu viel Steuern gezahlt hast, wäre ein Vorauszahlungsherabsetzungsantrag oder ein Lohnsteuerermäßigungsantrag ein gangbarer Weg gewesen ? Wenn ja, dann fasse Dir an die eigene Nase.

                              Selbstverständlich werden die Erklärungen nach wie vor nach Eingang bearbeitet, der frühe Vogel fängt auch weiterhin den Wurm. Wie kommst du darauf, dass es nun anders wäre ?

                              Und der Rest Deiner "Darstellung" ist reiner durch nichts bewiesener Klamauk.
                              Schönen Gruß

                              Picard777

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X